WM-Qualifikation Vorschau (Playoffs): Dänemark – Irland

Nationalmannschaften

Am Samstagabend gehen die Playoffs für die Weltmeisterschaft 2018 in Russland weiter: Dänemark empfängt um 20:45 Irland in Kopenhagen.

 

Dänemark

Der Europameister von 1992 musste sich in der Gruppenphase mit dem zweiten Platz hinter Polen begnügen. Die mit gleich vier Bundesligaspielern besetzte Truppe des erfahrenen Trainers Age Hareide sollte gegen den heutigen Gegner gute Chancen haben, sich für die Weltmeisterschaft zu qualifizieren und ist zuletzt auch in guter Form, gewann vier der letzten fünf Spiele.

Der absolute Superstar bei den Dänen ist Spielmacher Christian Eriksen von den Tottenham Hotspurs, er wird heute ganz besonders gefordert sein. Die Abwehr wird von den aktuell formstarken Simon Kjaer und Andreas Christensen zusammen gehalten, dirigiert wird der Verbund von Keeper Kasper Schmeichel. Im Sturm wird wohl Yussuf Poulsen von Beginn an spielen.

Sollte Hareide gar nicht mehr weiter wissen, hat er noch eine „exklusive“ Option auf der Bank: „Lord“ Nicklas Bendtner steht nach tollen Leistungen in der norwegischen Liga wieder im Kader.

(Photo by LISELOTTE SABROE/AFP/Getty Images)

 

Irland

Das Team hatte in seiner Gruppe das Nachsehen gegen über Serbien. Beachtlich ist dennoch, dass der zweite Platz vor Wales und Österreich verteidigt wurde. Im letzten Spiel musste man in Wales antreten und gewann diesen Thriller mit 1:0 durch den Treffer von James McLean.

Absoluter Trumph der Iren ist die stabile Defensive: Irland kassierte in zehn Spielen nur sechs Gegentreffer, erzielte dabei allerdings auch „nur“ zwölf Tore.  Dennoch: Die Kompaktheit ist der Schlüssel zum Erfolg, die fast durchweg England spielenden Profis sind laufstark, geben nie auf und haben wohl auch beim Auswärtsspiel lautstarke Fans im Hintergrund auf ihrer Seite.

Ein großer Rückschlag ist allerdings der Ausfall von Seamus Coleman, auf der anderen Seite kann Nationaltrainer Martin O´Neill endlich mal wieder den lange verletzten Shane Long aufbieten. Co-Trainer Roy Keane wird zusammen mit O´Neill die Truppe bedingungslos antreiben. Die Legende hat jüngst kund getan, dass die WM im nächsten Jahr ein großes Ziel von ihm sei, vor allem wegen der Farce von Saipan im Jahr von 2002.

(Photo by PAUL FAITH/AFP/Getty Images)

 

Prognose

Das Hinspiel ist für beide Mannschaften schon sehr wichtig. Die Dänen wollen im Idealfall ohne ein Gegentor zu kassieren einen Sieg einfahren, für die Iren wäre ein 0:0 oder ein Remis mit Toren eine gute Basis, aber auch eine knappe Niederlage würde den Iren noch alle Möglichkeiten offen halten. Wenn die Chancenverwertung stimmt, sollte Dänemark jedoch zuhause einen Sieg einfahren können.

 

Mögliche Aufstellungen

Dänemark: Schmeichel – Ankersen, Christensen, Kjaer, Knudsen – Kvist, Delaney, Eriksen – Poulsen, Cornelius, Sisto

Irland: Randolph – Christie, Duffy, Clark, Ward – Meyler, Arter, Hendrick – Brady, Long, McClean

Marius Merck

Eine Autogrammstunde von Fritz Walter weckte die Leidenschaft für diese Sportart, die über eine (“herausragende”) Amateurkarriere bis zur Gründung von 90PLUS führte. Bei seinem erklärten Ziel, endlich ein “Erfolgsfan” zu werden, weiter erfolglos.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

FIFA: Entscheidung über WM-Reform nicht mehr im Jahr 2021

FIFA: Entscheidung über WM-Reform nicht mehr im Jahr 2021

21. Oktober 2021

News | Die Entscheidung, ob die FIFA-WM zukünftig alle zwei statt wie bisher alle vier Jahre ausgetragen wird, fällt erst in 2022. FIFA-Council bremst Gianni Infantino aus Wie der kicker berichtet, fällt die Entscheidung darüber, ob die FIFA-WM zukünftig alle zwei Jahre ausgetragen wird, nicht mehr in 2021. Eine zeitnahe Entscheidung wurde durch das FIFA-Council […]

Bayern-Präsident Hainer: „Sind klar gegen“ eine WM alle zwei Jahre

Bayern-Präsident Hainer: „Sind klar gegen“ eine WM alle zwei Jahre

21. Oktober 2021

News | Wie viele andere Verantwortliche im Fußball hält auch Bayern-Präsident Herbert Hainer nichts von einer Weltmeisterschaft im Zwei-Jahres-Rhythmus. Er befürchtet unter anderem eine Übersättigung der Fans. Bayern-Präsident Hainer: WM alle zwei Jahre „nicht sinnvoll“ Es ist aktuell das Thema Nummer eins bei der FIFA: Die potenzielle Umstellung des WM-Rhythmus. Der Fußball-Weltverband prüft die Möglichkeit, […]

Klub-WM wird verschoben – Vereinigte Arabische Emirate Ausrichter

Klub-WM wird verschoben – Vereinigte Arabische Emirate Ausrichter

20. Oktober 2021

News | Die Klub-WM 2021 wird in den Vereinigten Arabischen Emiraten ausgetragen. Darüber hinaus wird der Wettbewerb, bei dem Champions-League-Sieger Chelsea teilnehmen wird, erst 2022 stattfinden. Klub-WM zum fünften Mal in den Vereinigten Arabischen Emiraten Der Weltverband FIFA hat am Mittwoch bestätigt, dass die Klub-WM 2021 in den Vereinigten Arabischen Emiraten ausgetragen wird. Ursprünglich sollte […]


'' + self.location.search