Weltfußballer Lewandowski? Polen-Trainer Sousa: „Große Ungerechtigkeit, wenn er es nicht würde“

Robert Lewandowski hat gute Chancen auf den Weltfußballer-Titel.
News

News | Robert Lewandowski befindet sich schon das gesamte Jahr über in exzellenter Verfassung. Daher sieht sein Nationaltrainer Paulo Sousa in ihm den besten Spieler der Welt.

Weltfußballerwahl: Sousa sieht Lewandowski vor Messi und Ronaldo

Robert Lewandowski (33) erzielt nach seiner Rekord-Spielzeit weiterhin Tor auf Tor. Erst am Dienstagabend netzte er beim 5:2-Erfolg des FC Bayern München über Benfica gleich dreimal ein. Angesichts seiner konstant überragenden Leistungen könnte ihm die Wahl zum Weltfußballer winken.

„Es wäre eine große Ungerechtigkeit, wenn er es nicht würde“, meinte Paulo Sousa (51), der amtierende polnische Nationaltrainer, im kicker-Interview und führte aus: „Robert hat sein hohes Niveau gehalten. Nicht nur mit Blick auf die Tore, sondern auch was die Assists angeht und sein sonstiges Arbeiten für die Mannschaft.“

 

Daher hebe er sich auch im Vergleich mit den Dauersiegern des letzten Jahrzehnts, Lionel Messi (34) und Cristiano Ronaldo (36), ab. „Robert ist aktuell viel konstanter als die beiden, auch härter, griffiger“, so Sousa.

Mehr News und Storys rund um die Bundesliga

Seine klare Positionierung pro Lewandowski verdeutlichte der Coach: „Sein Einfluss auf die Mannschaft und das Resultat ist größer als der der anderen beiden. Übrigens nicht nur während jeden einzelnen Spiels, sondern Spieltag für Spieltag, Woche für Woche.“ Schon bald geht es für das Duo wieder in den engen Austausch, wenn Polen in der WM-Qualifikation auf Andorra (12. November) und Ungarn (15. November) trifft.

(Photo by Lukas Schulze/Getty Images)

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ähnliche Artikel

RB Leipzig: Keine Winter-Shoppingtour für Neu-Geschäftsführer Eberl

RB Leipzig: Keine Winter-Shoppingtour für Neu-Geschäftsführer Eberl

30. November 2022

News | In wenigen Tagen beginnt ein neuer Lebensabschnitt für Max Eberl. Wenn der Erfolgsmanager Mitte Dezember sein Amt als Geschäftsführer Sport bei RB Leipzig offiziell übernimmt, muss er allerdings auf eines verzichten: Geld für kostspielige Transfers. Eberl sieht sich in Leipzig in strategischer Rolle Ab dem 15.12.2022 wird der Ex-Mönchengladbacher Geschäftsführer Sport, Max Eberl, […]

Werder Bremen: Hohes Preisschild für DFB-Knipser Füllkrug

Werder Bremen: Hohes Preisschild für DFB-Knipser Füllkrug

30. November 2022

News | Niclas Füllkrug ist spätestens seit seinem Treffer zum 1:1 gegen Spanien in aller Munde. Sein Verein Werder Bremen beobachtet den kometenhaften Aufstieg des DFB-Stürmers mit einem lachenden und weinenden Auge. Mit jedem Tor bei der WM 2022 in Katar sowie der Bundesliga steigert der gebürtige Hannoveraner seinen Marktwert. Jedoch erhöht dies auch die […]

90PLUS-Ticker: Ronaldo vor Saudi-Arabien-Wechsel, Füllkrug heiß begehrt

90PLUS-Ticker: Ronaldo vor Saudi-Arabien-Wechsel, Füllkrug heiß begehrt

30. November 2022

Der 90PLUS-Ticker für Mittwoch, den 30. November 2022. Natürlich geht es weiter mit der WM 2022 in Katar, wir behalten aber natürlich auch die nationalen Ligen und alle weiteren Entwicklungen im Blick.  90PLUS-Ticker für den 30. November Seit mehr als einer Woche läuft WM 2022 in Katar. Einige Spiele sind bereits absolviert, einige Tore fielen bereits. […]


'' + self.location.search