Sonntag, Dezember 15, 2019
No menu items!

City-Verteidiger Kyle Walker: “Guardiola ist mein Trainer, aber auch ein Freund”

Empfehlung der Redaktion

Premier League | Trainergeschichten und Liverpool marschiert weiter

On Air | Ein Trainer befreit seinen Kopf aus der Schlinge, ein anderer hat eine bittere Erkenntnis...

Solskjaers Kopf aus der Schlinge? Bittere Erkenntnis für Pep & konkurrenzlose Reds

7 Awards - Premier League | Ein Trainer befreit seinen Kopf aus der Schlinge, ein anderer hat eine...

Bundesliga | Gisdol-Fehlstart, Dortmunder Spielfreude und Richter-Fehlschuss

Der 14. Spieltag der Bundesliga ist vorüber und das Wochenende hatte einige spannende Geschichten parat. Der FC...

Manchester City ist seit Sonntag nun auch rechnerisch englischer Meister und kann schon jetzt auf eine tolle Saison zurückblicken. Das Aus in der Champions League gegen den FC Liverpool sorgte aber für schlechte Stimmung und brachte auch Trainer Pep Guardiola viel Kritik ein. Dabei wurden auch einmal mehr die menschlichen Qualitäten des Spaniers in Zweifel gezogen. Kyle Walker traf nun aber bemerkenswerte Aussagen über seinen Trainer.

Lob für den Trainer und den Menschen

Guardiola holte den englischen Nationalspieler im vergangenen Sommer für knapp 53 Millionen Euro von Tottenham ins Etihad Stadium, seither ist er unumstrittener Stammspieler und nicht mehr wegzudenken aus der Startelf. In dieser Spielzeit brachte er es bereits auf 46 Pflichtspieleinsätze für die “Cityzens”. Der spanische Trainer scheint also sehr zufrieden zu sein mit Walker, doch nicht nur auf dem Platz scheinen sich die beiden gut zu verstehen, nicht zuletzt weil sie das gleich Hobby teieln, wie Walker nun gegenüber der BBC berichtete.

Walker: “Neulich schrieb er mir  zum Beispiel einen Tag nachdem ich ihm in der “Long Drive Competition” beim Golf besiegte einfach mal eine Nachricht. Solche Dinge eben, das hatte ich in meiner Karriere vorher noch nie. Wir können uns ganz normal austauschen. Es ist nicht wie bei einem Streber oder so, überhaupt nicht. Er ist mein Trainer, aber auch ein echter Freund.” [BBC]

(Photo by OLI SCARFF/AFP/Getty Images)

Doch nicht nur für den Menschen Guardiola hat er eine Menge Lob, auch als Trainer schätzt er Guardiola sehr und erklärt auch prompt, anhand eines Beispiels, warum:

Walker: “Wenn du nicht verstehst, was du falsch gemacht hast oder wenn du etwas besser machen kannst, sagt er immer ‘komm zu mir, klopf an die Tür, trink einen Kaffee mit mir und wir gehen das nochmal in Ruhe am Computer durch’.” [BBC]

In Zeiten der generellen Kritik an den Trainern nach einem Aus im Viertelfinale der Champions League sind solche Aussagen doch mal eine willkommene Abwechslung.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Atuell

FC Bayern | Flick würde gerne Rechtsverteidiger verpflichten

News | Am gestrigen Samstagnachmittag spielte der FC Bayern gegen Werder Bremen, gewann mit 6:1. Der Rekordmeister ist wieder in der Spur,...

Man. United scoutet Shootingstar Kulusevski

News | Der 19-jährige schwedische Offensivspieler Dejan Kulusevski ist gegenwärtig von Atalanta Bergamo zu Parma Calcio ausgeliehen. Einige Topklubs wurden auf den Shootingstar...

Juventus gegen Udinese Calcio unter Druck

Vorschau | Es läuft nicht vollumfänglich rund bei Juventus Turin. Am letzten Wochenende verlor die "Alte Dame" mit 1:3 gegen Lazio und schaffte...

Bayern | Coutinho – Kaufoption vs Verhandlungen?

News | Nach seiner herausragenden Performance gegen Bremen schwärmt Fussball-Deutschland von Philippe Coutinho - und spekuliert bezüglich der Möglichkeit einer permanenten Verpflichtung...

90PLUS On Air - Der Podcast

0FollowerFolgen
11,611FollowerFolgen

Mehr

- Advertisement -