| News England

Danny Rose | Abschied von den Spurs wird “nicht erzwungen”

20. Juli 2019
Manuel Behlert

author:

Danny Rose | Abschied von den Spurs wird “nicht erzwungen”

News | Danny Rose fuhrt nicht mit den Tottenham Hotspurs auf die Vorbereitungsreise und wird mit einem Wechsel in Verbindung gebracht. Laut “Sky Sports” sollen sich unter anderem PSG und Schalke 04 für Rose interessieren, die Verbindungen sind aber sehr vage.

Rose-Wechsel wird nicht erzwungen

Neben Rose fehlen auch Vincent Janssen und und Georges-Kevin Nkoudou auf der Vorbereitungstour, alle drei dürfen im Sommer gehen. Im Fall von Rose ist die Marschrichtung laut einem Bericht des “Telegraph” klar.

Der Linksverteidiger, der noch bis 2021 bei den Spurs unter Vertrag steht, hat Zeit um sich Gedanken über seine Zukunft zu machen, wird nicht dazu getrieben eine Offerte zu akzeptieren, bei der er sich unsicher ist.

Ein Wechsel ins Ausland ist die wahrscheinlichste Option für Rose, die Spurs bewerten den Außenverteidiger mit rund 20 Millionen Pfund. In den kommenden Tagen könnte Bewegung in die Personalien kommen, der Markt wird derzeit jedenfalls sondiert.

(Photo by Catherine Ivill/Getty Images)

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.