Donnerstag, Dezember 3, 2020

#ask90PLUS | O. Dembélé zum FC Bayern, Saul zum FC Barcelona + Zweitliga-Favoriten

Empfehlung der Redaktion

Ismael Bennacer im Porträt: Einer der Schlüssel zum Erfolg von Milan

Blickt man auf die Tabelle der Serie A, dann reibt man sich ein wenig verwundert die Augen....

Champions League: Diese Entscheidungen können am Mittwoch fallen

In der UEFA Champions League steht in dieser Woche der fünfte Spieltag in der Gruppenphase auf dem...

DFB-Debakel, Diego Maradona und ein genervter Tuchel | Europareise

Das Jahr 2020 befindet sich im Endspurt. Der November hatte neben einigen unterhaltsamen und spannenden Momenten auch...

Wir haben euch aufgefordert, uns eure Fragen zum aktuellen Geschehen auf dem Transfermarkt zu senden. In diesem Teil geben wir unsere Einschätzungen zu den Folgenden Themen: Ist Ousmane Dembélé ein Thema für den FC Bayern? Könnte Saul statt Verratti zum FC Barcelona wechseln? Wer sind die Favoriten der zweiten Bundesliga…

 

 

Ousmane Dembélé zum FC Bayern?

90PLUS: Zunächst einmal hat Hans-Joachim Watzke betont, dass der BVB Dembélé in diesem Sommer nicht abgeben wird. Dem schenken wir auch erst einmal Glauben, denn Dembele ist erst ein Jahr hier, hat bei der Borussia zurzeit alles, was er für seine Entwicklung benötigt und der Verein würde sich unglaubwürdig machen, möchte nicht das gleiche erleben wie mit Mkhitaryan, Hummels und Gündogan, als man mehrere Leistungsträger verloren hat.

In der Zukunft ist ein Wechsel von Dembélé natürlich denkbar. Dortmund will zwar vermehrt Topspieler in den eigenen Reihen halten, der junge Franzose ist aber ein solches Ausnahmetalent, dass es zumindest bei ihm schwierig wird.

(Photo by Boris Streubel/Bongarts/Getty Images)

Tendenziell sehen wir einen Verein wie den FC Barcelona bei Dembélé klar vorne, da die Katalanen dem Vernehmen nach bereits Kontakt mit dem Spieler und seinem Berater haben und bei in den kommenden Transferperioden wohl nicht locker lassen würden.

Ob Bayern bereit wäre, bis zu 90 Millionen Euro zu bezahlen, ist demnach rein spekulativ. Es ist davon auszugehen, dass Bayern den Spieler zwar gerne hätte, aber sich eher anderweitig umsehen muss und wird. – MB

 

Saul Niguez zum FC Barcelona?

90PLUS: Laut der “Barça-nahen” Mundo Deportivo ist Saul Niguez tatsächlich die erste Alternative, falls der Transfer von Marco Veratti scheitert. Das Interesse dürfte demnach vorhanden sein, da das Blatt im Umkreis der Katalanen stets sehr gut informiert ist. Ohnehin drängt sich der Name Saul, nicht erst seit seiner Gala im U21-EM-Halbfinale, auf. Der 22-jähirge hat eine tolle Entwicklung genommen, wäre auch für den FC Barcelona eine Verstärkung und hat im Vergleich zu Veratti definitiv einen Größenvorteil, der für die Katalanen nicht uninteressant sein dürfte. Dennoch ist Veratti klar die erste Wahl.

(Photo by JOSEP LAGO/AFP/Getty Images)

 

Derzeit erscheint ein Transfer ziemlich unwahrscheinlich zu sein. Noch gestern, nach dem Halbfinalsieg gegen Italien, bekannte sich Saul gegenüber der AS zu Atletico Madrid. Er bekräftige abermals, dass er bei dem Klub sei, bei dem er sein wolle, er hätte nicht die Absicht zu wechseln. Die AS steht zwar Real Madrid sehr nahe, da es sich aber um ein wörtliches Zitat handelt, sind Zweifel eher unbegründet. Zudem ist es angesichts der Transfersperre unwahrscheinlich, dass die “Colchoneros” im Sommer einen Leistungsträger abgeben werden.

Stand jetzt ein klares Nein, Saul wird es in diesem Sommer nicht nach Barcelona ziehen. – CA

 

Welcher Zweitligist setzt sich (auch) dank seiner Transfers durch?

 

90PLUS: Nun, das ist natürlich zum jetzigen Zeitpunkt sehr schwer zu sagen, weil das Transferfenster noch nicht einmal offiziell geöffnet ist. Der ein oder andere Verein zudem einen neuen Trainer hat, dessen Ausrichtung in der Vorbereitung erst einmal beobachtet werden muss.

Grundsätzlich gehört natürlich Union Berlin zu den Favoriten, aber hier wird es darauf ankommen, den Kader punktuell zu verstärken und nicht viele Leistungsträger zu verlieren. Eintracht Braunschweig, das in der Relegation an Wolfsburg scheiterte, hat bereits einige Spieler unter Vertrag genommen und ist mit Trainer Liebknecht immer ein heißer Kandidat.

(Photo by Martin Rose/Bongarts/Getty Images)

Der FC Ingolstadt als Absteiger ist auch ein Verein, den man auf der Rechnung haben muss. Es wurden einige Topspieler gehalten, mit manchen bereits verlängert und es sind noch Kapazitäten für gute Neuzugänge da. Bei Vereinen wie Greuther Fürth, Dynamo Dresden, Nürnberg oder St. Pauli muss man einfach abwarten, was sich noch tut und wie der Kader am 1. September aussehen wird!  – MB

 

 

Habt ihr weitere Fragen? Einfach per Twitter (unter dem Hashtag #ask90PLUS) fragen oder hier einen Kommentar hinterlassen…

http://wp12974880.server-he.de/ask90plus-eure-fragen-zum-aktuellen-geschehen-auf-dem-transfermarkt/

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

News

Premier League | Maskenpflicht für Fans – Gesänge sollen unterlassen werden

News | Am Wochenende dürfen, je nach Fallzahlen, wieder Fans in die Stadien der Premier League. Dabei müssen sie viele Regeln beachten. 

Europa League: Hoffenheim holt Gruppensieg, Milan dreht Partie

News | Die erste Hälfte des fünften Spieltages der UEFA Europa League wurde absolviert. Während Hoffenheim einen Punkt in Belgrad erkämpfte, drehte...

AC Milan: Vertragsverlängerung mit Calhanoglu geplant

News | Hakan Calhanoglu gehört beim italienischen Spitzenreiter AC Milan zu den Leistungsträgern. Die Rossoneri wollen mit ihm den Vertrag verlängern. 

Barcelona | Tusquets hätte Messi “aus wirtschaftlichen Gründen verkauft”

News | Der FC Barcelona ist finanziell nicht auf Rosen gebettet. Geht es nach Interimspräsident Carles Tusquets, wäre ein Verkauf von Lionel...

90PLUS On Air - Der Podcast

Serie A | Ronaldos Ego zu groß für Juventus?

Am Wochenende ging wieder einmal ein spannender Spieltag mit zahlreichen Überraschungen in der Serie A zu Ende. Für die größte Überraschung sorgte...

Serie A | Mkhitaryan und die Roma auf Titelkurs?

Das Titelrennen in der höchsten italienischen Spielklasse ging am Wochenende in die achte Runde und sorgte wieder für einige Überraschungen. Vor allem...

Inter weiter sieglos | Hat Conte sein Feuer verloren?

Ein weiterer Spieltag in der Serie A ging am Sonntag zu Ende und sorgte wieder einmal für einige Überraschungen. Vor allem Tabellenführer...
600FollowerFolgen
12,338FollowerFolgen