Donnerstag, Dezember 3, 2020

Bundesliga | NRW-Landesregierung rechnet mit leeren Stadien

Empfehlung der Redaktion

Ismael Bennacer im Porträt: Einer der Schlüssel zum Erfolg von Milan

Blickt man auf die Tabelle der Serie A, dann reibt man sich ein wenig verwundert die Augen....

Champions League: Diese Entscheidungen können am Mittwoch fallen

In der UEFA Champions League steht in dieser Woche der fünfte Spieltag in der Gruppenphase auf dem...

DFB-Debakel, Diego Maradona und ein genervter Tuchel | Europareise

Das Jahr 2020 befindet sich im Endspurt. Der November hatte neben einigen unterhaltsamen und spannenden Momenten auch...
Julius Eid
Julius Eid
Redakteur

News | Während in Deutschland die Infektionszahlen immer höher werden und weiterhin steigen, steht mit dem 31.10. auch das Datum an, an dem die Zuschauersituation der Bundesliga neu evaluiert werden soll. Erste Äußerungen aus NRW dürften der DFL wenig Hoffnung machen.

NRW-Gesundheitsminister glaubt nicht an Zuschauer vor Ort

In einer Pressekonferenz aus der Staatskanzlei von Nordrhein-Westfalen standen vor wenigen Augenblicken der Gesundheitsminister Laumann sowie Ministerpräsident Armin Laschet vor der Öffentlichkeit um sich zum Corona-Geschehen zu äußern. Hauptbestandteil der Pressekonferenz waren Laschets Ansichten, was morgen in Berlin beim Treffen der Ministerpräsidenten entscheiden werden könnte und aus Nordrhein-Westfalens Sicht sollte. Bei den Nachfragen im Anschluss an die Statements der beiden Politiker dürften auch Fußballfans und Funktionäre einmal aufgehorcht haben. Denn angesprochen auf die verschiedenen Zuschauerzahlen bei unterschiedlichen Bundesligateams in NRW, so spielte Dortmund vergangenes Wochenende vor 300 Zuschauern während Bielefeld am kommenden Wochenende komplett ohne Support auskommen muss, verwies Gesundheitsminister Laumann zwar einerseits auf das morgige Treffen in Berlin, ließ sich allerdings auch zu einer persönlichen Einschätzung hinreißen.

So glaube der Politiker, dass die Bundesliga ohne Zuschauer spielen werde in nächster Zeit. Ministerpräsident Laschet griff die Aussagen seines Kabinettsmitgliedes auf und plädierte zudem für eine einheitliche Regelung für alle Vereine. Auch mit Verweis auf den Geist des sportlichen Wettbewerbes und damit verbunden gleichen Voraussetzungen für alle Wettbewerber. Die Aussagen des einflussreichen Politikers können als erster Fingerzeig gesehen werden, was die Bundesliga in den nächsten Wochen erwartet. Laschet und Nordrhein-Westfalen gelten auch auf Bundesebene als einflussreich, zudem sind gleich mehrere Bundesligisten in dem bevölkerungsreichen Bundesland beherbergt. Keine guten Aussichten für Fans vor Ort.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball

Julius Eid

Photo by Simon Hofmann/Bongarts/Getty Images

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

News

RB Leipzig: Gute Leistungen in Zagreb – wird Gvardiol schon im Winter “befördert”?

News | Im Sommer verpflichtete RB Leipzig den jungen Verteidiger Josko Gvardiol von Dinamo Zagreb. Der Kroate gilt als großes Talent. In...

Interesse von Topklubs? Aston Villa fordert dreistellige Millionensumme für Grealish!

News | Jack Grealish ist einer der wichtigsten Spieler bei Aston Villa und hat seinen Vertrag beim Klub aus Birmingham erst kürzlich bis...

Borussia Dortmund: Watzke verhandelt mit Spielern – Gehaltsverzicht bis Saisonende

News | Die Auswirkungen der Corona-Pandemie machen sich bei jedem Klub bemerkbar, mal stärker, mal schwächer. Auch Borussia Dortmund hat mit großen...

Neymar nach PSG-Sieg in Manchester: “Will wieder mit Messi zusammen spielen”

News | Paris Saint-Germain gewann am gestrigen Mittwochabend in der Champions League mit 3:1 bei Manchester United und hat weiter Chancen auf den...

90PLUS On Air - Der Podcast

Serie A | Ronaldos Ego zu groß für Juventus?

Am Wochenende ging wieder einmal ein spannender Spieltag mit zahlreichen Überraschungen in der Serie A zu Ende. Für die größte Überraschung sorgte...

Serie A | Mkhitaryan und die Roma auf Titelkurs?

Das Titelrennen in der höchsten italienischen Spielklasse ging am Wochenende in die achte Runde und sorgte wieder für einige Überraschungen. Vor allem...

Inter weiter sieglos | Hat Conte sein Feuer verloren?

Ein weiterer Spieltag in der Serie A ging am Sonntag zu Ende und sorgte wieder einmal für einige Überraschungen. Vor allem Tabellenführer...
600FollowerFolgen
12,337FollowerFolgen