Freitag, Oktober 30, 2020

Leipzig | Nagelsmann kritisiert RB-Jugend – “Fehlende Mentalität”

Empfehlung der Redaktion

RB Leipzig nach dem Debakel in Manchester: Lektion zur richtigen Zeit

RB Leipzig reiste nach Manchester, um im Old Trafford etwas Zählbares mitzunehmen. Zurück kam RB mit einer...

Odsonne Edouard im Porträt: Allmählich zu gut für Celtic

Er ist einer der besten Spieler in der schottischen Liga und wurde bereits mit einigen Klubs aus...

Warum die Topteams der Premier League nicht in die Spur finden

Nach sechs Spieltagen in der Premier League zeigt der Blick auf die Tabelle, dass alles noch sehr...

News | Bei RB Leipzig haben es trotz großer Investitionen in den Jugendbereich bislang wenig Eigengewächse in die Bundesliga geschafft. Laut Trainer Nagelsmann liegt dies auch an der fehlenden Gier der Talente, die er deutlich kritisiert.

Nagelsmann verzeiht Fehlpass, wenn Mentalität stimmt

Bislang drei Eigengewächse von RB Leipzig haben unter Julian Nagelsmann (33) ihr Bundesliga-Debüt feiern dürfen. Eine magere Ausbeute, will man angesichts des Jugendkonzepts und den hohen Investitionen in die RB-Akademie meinen. Nagelsmann hat gegenüber Bild mit deutlichen Worten erklärt, woran es aktuell bei vielen Talenten hapert: “Da muss ich als junger Spieler in die Profi-Kabine gehen, mich umziehen und dann muss der Rasen brennen. Da muss nicht alles richtig sein. Da muss nicht technisch und taktisch immer alles perfekt sein – aber die Mentalität muss ich sehen. Und das tue ich nicht bei allen.”

Leipzigs Talente drängen sich im Training also zu wenig auf. “Ich schmeiße einen Spieler viel, viel schneller rein, wenn er eine Top-Mentalität hat, als wenn er eine super Qualität hat. Bringt er das nicht mit, fressen die Profis ihn auf”, führt Nagelsmann weiter aus. “Wenn der aber wie ein Irrer marschiert und sich zerreißt, dann wird ihm auch mal ein Fehlpass verziehen. Jedes Spiel auf dieser Welt ist dazu da, um zu gewinnen. Sehe ich diese Gier, kriegen sie auch mehr Einsatzzeiten.”

Nagelsmann fordert: RB-Jugend “muss Welt einreißen wollen”

Aufgrund der kommenden englischen Wochen stellte Nagelsmann klar, “dass die Profis viele Spiele bis Weihnachten haben, es dann keine Winterpause gibt und dann bis zum Sommer durchgespielt wird. Da ist eine Chance zu spielen.” Diese Chance gäbe der Leipzig-Coach aber nur, wenn er sieht, dass ein Jugendspieler “die Welt einreißen” will. “Dieses Welt einreißen ist hier aber nicht immer gegeben.” Der als Jugendförderer bekannte Trainer will die Lust zu gewinnen sehen, ansonsten wird es dauern, bis sich ein weiterer Bundesliga-Debütant bei Leipzig auftut.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball

Foto: IMAGO

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

News

Arsenal | Arteta über Pepe: „Muss Beständigkeit finden”

News | Mikel Arteta, Trainer des FC Arsenal, hat sich zu der aktuellen Situation seines Spielers Nicolas Pepe geäußert. Konkret ging es...

Europa League | Hoffenheim souverän, Olayinka knockt Leverkusen aus

News | Der 2. Spieltag der UEFA Europa League steht auf dem Plan. Neben den beiden Bundesligateams Hoffenheim und Leverkusen waren auch...

Mandzukic-Rückkehr in die Serie A? Bologna hat Interesse!

News | Mario Mandzukic ist derzeit vereinslos, könnte aber in Kürze einen neuen Arbeitgeber haben. Der Ex-Stürmer von Juventus Turin wird mit einer...

Bremen | Kohfeldt für Baumann-Verbleib

News | Trainer Florian Kohfeldt setzte sich heute für die Vertragsverlängerung von Manager Frank Baumann ein. Der Vertrag von Baumann läuft 2021...

90PLUS On Air - Der Podcast

Serie A | Wer kann Milan stoppen?

Die Serie A ging am Wochenende in die fünfte Runde und so langsam kristallisieren sich die Protagonisten der diesjährigen Spielzeit heraus. Ganz...

Nach Derbyniederlage | Conte unter Zugzwang?

Am 4. Spieltag der höchsten italienischen Spielklasse kam es zum brisanten "Derby della Madonnina" zwischen Inter und dem AC. Für Milan ging...

Serie A | Ist Atalanta reif für den Titel?

Die Transferphase ist nun endgültig vorüber, sodass alle Teams adäquat beurteilt werden können. Laut vielen Experten scheint dieses Jahr die Stunde von...
600FollowerFolgen
12,341FollowerFolgen