Sonntag, September 27, 2020

SC Freiburg | Wegen Lärmschutz: keine Abendspiele im neuen Stadion

Empfehlung der Redaktion

Was wurde eigentlich aus..? Teil 18: Alexandre Pato

Spotlight | Ein guter Antritt, schnelle Haken und jede Menge Spielfreude. So könnte man Stürmer Alexandre Pato...

Borussia Dortmund: Felix Passlack – Auf der Suche nach Kontinuität

Spotlight | Felix Passlack gelang der Sprung aus der BVB-Jugend zu den Profis und zählte einst zu...

UEFA Supercup: Gute Absichten zur falschen Zeit

Am Donnerstag treffen der FC Bayern und der FC Sevilla im UEFA Supercup aufeinander. Doch die Entscheidung,...

News | Der SC Freiburg baut derzeit eine neue Heimspielstätte. Obwohl man das neue Stadion noch nicht einmal bezogen hat steht nun fest, dass man Abends nach 20 Uhr und Sonntags in der Zeit von 13-15 Uhr keine Spiele austragen darf.

SC Freiburg: Keine Spiele nach 20 Uhr

Der SC Freiburg darf in seinem neuen Stadion aus Lärmschutzgründen keine Spiele am Freitagabend bestreiten. Auch der Spieltermin am Sonntag um 13:30 Uhr ist nicht durchführbar. Grund dafür sind die Ruhezeiten, die täglich nach 20 Uhr und Sonntags in der Zeit von 13-15 Uhr gelten.

Wie die FAZ berichtet, habe der Verwaltungsgerichtshof (VGH) Baden-Württemberg zwar entschieden, Abendspiele und Partien an Sonntagen zwischen 13 und 15 Uhr seien zulässig. Allerdings nur sofern sie “unwesentlich” in die Ruhezeiten hineinreichen. Für den Ligaalltag gilt damit weiterhin, dass Partien am Freitagabend und am Sonntag um 13:30 Uhr verboten sind.

Das neue Urteil war immerhin ein Teilerfolg für den SC, Spiele am Samstagabend um 18:30 Uhr sind nun erlaubt. Auch für Spiele im DFB-Pokal oder evtl. im Europapokal wurde eine Genehmigung erteilt. Auch wenn diese länger als 22 Uhr (Beginn der Nachtzeit) dauern sollten.

Ein erstes Urteil gab es bereits im vergangenen Oktober. Dort urteilte der VGH, das neue Stadion dürfe “aus Gründen des Lärmschutzes während üblicher Anstoßzeiten nicht für Fußballspiele genutzt werden.” Daraufhin erklärte das Regierungspräsidium Freiburg, der Beschluss beruhe nach ihrer Einschätzung “auf der Berücksichtigung veralteter Lärmschutzwerte.” Deshalb wurde vom Regierungspräsidium eine “Anhörungsrüge” eingereicht und der Fall beim VGH erneut verhandelt. Nun also der Teilerfolg für den SC Freiburg, der zwar mehr Anstoßzeiten möglich macht als nach dem ersten Urteil, aber immer noch nicht alle.

Mehr News und Stories rund um den internationalen Fußball

(Photo by Daniel Kopatsch/Bongarts/Getty Images)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

News

Schalke 04: Rönnow soll kommen, Schubert nach Frankfurt wechseln

News | Zwischen dem FC Schalke 04 und Eintracht Frankfurt bahnt sich ein Tauschgeschäft an. Im Fokus stehen mit Markus Schubert und...

Schalke: Ismael Kandidat – Wagner-Nachfolger nur mit Vertrag bis Saisonende?

News | Der FC Schalke 04 hat sich von Trainer David Wagner getrennt. Wie es bei den Königsblauen weitergehen wird, ist derzeit nicht absehbar....

Doppelpack! Suarez-Traumdebüt für Atletico

News | Am heutigen Sonntagnachmittag spielte Atletico Madrid gegen den FC Granada. Der unangenehme Gegner wurde souverän bezwungen. Im Mittelpunkt stand Neuzugang Luis...

Präzise Konter, vier Tore: Hoffenheim schlägt den FC Bayern!

News | Der FC Bayern München traf am zweiten Spieltag der Bundesliga auswärts auf die TSG 1899 Hoffenheim. Am Ende gewann die TSG...

90PLUS On Air - Der Podcast

CSN blickt auf den Serie-A-Mercato: Morata kehrt zurück, Balotelli zum Tabellenführer?

On Air | Die höchste italienische Spielklasse hat am vergangenen Wochenende wieder ihren Spielbetrieb aufgenommen. Doch während die meisten Profis wieder ihrem...

Serie A | So kann die Roma den Ausfall von Zaniolo auffangen

Nicolo Zaniolo gehört zweifellos zu den aufregendsten Talenten in Italiens höchster Spielklasse. Doch leider erlitt der 21-jährige Italiener von der Roma in...

Tonali, Suarez, Vidal – der Mercato läuft warm!

In der Serie A dreht sich in der Sommerpause das Transferrad und sorgt für das ein oder andere spektakuläre Gerücht: Wir schauen...
600FollowerFolgen
12,148FollowerFolgen