Freitag, November 27, 2020

Toni Kroos: “Sind die Marionetten von FIFA und UEFA” – Abrechnung mit der Nations League und Superliga-Plänen

Empfehlung der Redaktion

Der 1. FC Köln vor dem Spiel gegen den BVB in der Krise: Die Luft wird dünner – nicht nur für Gisdol

Der 1. FC Köln tritt am Samstagnachmittag (15:30 Uhr) bei Borussia Dortmund an. Kaum jemand traut den...

Der FC Bayern und die langen Wochen bis zur Weihnachtspause

Am Mittwochabend gewann der FC Bayern München in der Champions League mit 3:1 gegen RB Salzburg und...

Gracias, Diego

Diego Armando Maradona ist gestern von uns gegangen. Der, für viele, beste Fußballer aller Zeiten starb an...
Damian Ozako
Damian Ozako
Redakteur

News | Toni Kroos hat sich sehr klar gegen eine mögliche Superliga ausgesprochen. Der Nationalspieler ist für den Erhalt des Status quo. 

Kroos: Ligen und internationale Wettbewerbe sind „Top-Produkte“

Wie Transfermarkt berichtet, hat sich Toni Kroos (30) im Podcast „Einfach mal Luppen“, den er zusammen mit seinem Bruder Felix Kroos (29) gestaltet, zu der Diskussion rund um eine neue europäische Superliga geäußert. Er steht der Ausweitung vieler Wettbewerbe kritisch gegenüber. Die Nations League oder auch die geplante Erweiterung der Klub-WM seien letztendlich nur dafür da, „um finanziell alles rauszusaugen, natürlich auch körperlich alles rauszusaugen aus jedem einzelnen Spieler“, so der Mittelfeldspieler von Real Madrid. Die Idee einer europäischen Superliga sei zwar sportlich sicherlich spannend, aber die kleineren Vereine würden dann „in die Röhre“ gucken. Die Schere zwischen den Topklubs und dem Rest würde so nur größer werden. 

Der Weltmeister von 2014 spricht sich für den Erhalt des Status quo aus: „Es ist auch mal gut, gewisse Dinge so zu lassen, wenn sie gut sind“, wie Transfermarkt den Madrilenen zitiert. Die nationalen Ligen und die internationalen Wettbewerbe bezeichnet er weiter als „Top-Produkte“. 

Aus Spielersicht zieht er allerdings ein ernüchterndes Fazit: „Am Ende der Tage sind wir von diesen ganzen zusätzlichen Sachen, die erfunden werden, […] irgendwie nur die Marionetten von FIFA und UEFA.“ 

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball

(Photo by Matthias Hangst/Getty Images)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

News

Peter Stöger äußert sich zu Gerüchten um Rückkehr zum 1. FC Köln

News | Markus Gisdol steht beim 1. FC Köln als Trainer noch bis zum Sommer 2023 unter Vertrag, allerdings auch in der Kritik....

Bestätigt: Joan Laporta will erneut Präsident beim FC Barcelona werden!

News | Im kommenden Januar finden die Präsidentschaftswahlen beim FC Barcelona statt. Nach dem Rücktritt von Josep Maria Bartomeu werden sich nun nach...

VfB Stuttgart: Aller guten Dinge sind drei! Auch Borna Sosa verlängert seinen Vertrag

News | Als Aufsteiger spielt der VfB Stuttgart bis dato eine sehr gute Saison. Die Schwaben begeistern mit einem offensiven Ansatz, spielen...

FC Bayern | Flick stellt Nianzou Debüt in Aussicht

News | Am Wochenende spielt der FC Bayern München in der Bundesliga auswärts beim VfB Stuttgart. Neuzugang Tanguy Nianzou, der im Sommer von...

90PLUS On Air - Der Podcast

Serie A | Mkhitaryan und die Roma auf Titelkurs?

Das Titelrennen in der höchsten italienischen Spielklasse ging am Wochenende in die achte Runde und sorgte wieder für einige Überraschungen. Vor allem...

Inter weiter sieglos | Hat Conte sein Feuer verloren?

Ein weiterer Spieltag in der Serie A ging am Sonntag zu Ende und sorgte wieder einmal für einige Überraschungen. Vor allem Tabellenführer...

Juventus | Hilft CR7 der alten Dame wieder auf die Beine?

Am Montag ging der sechste Spieltag in der höchsten italienischen Spielklasse zu Ende und sorgte wieder für einige Überraschungen. Vor allem Inter...
600FollowerFolgen
12,334FollowerFolgen