| News Deutschland

Dortmund | Isak vor Absprung

27. September 2018
Chris McCarthy

author:

Dortmund | Isak vor Absprung

Im Januar 2017 kam Sturm-Talent Alexander Isak mit großen Hoffnungen für knapp neun Millionen Euro von AIK Solna zu Borussia Dortmund. Obwohl man sich beim BVB bewusst war, dass es sich hierbei um eine perspektivische Verpflichtung handelte, scheint den Verantwortlichen eineinhalb Jahre später die Geduld auszugehen.

 

Isak vor Absprung

Mit gerade einmal 19 Jahren hat Alexander Isak zweifelsohne noch mehr als genug Zeit, sein großes Potential auch auf dem höchsten Level umzusetzen. Was fehlt, sind die Gelegenheiten dazu. Obwohl Borussia Dortmund im Sturm nicht gerade die Qual der Wahl hat, kam der Schwede unter Trainer Lucien Favre selbst vor der Verpflichtung von Paco Alcácer nicht zum Zug. Stattdessen agierte der Schweiter mit “Notlösungen” wie Marius Wolf, Maximilian Philipp oder Marco Reus an forderster Front.

Wie der Kicker nun berichtet, stehen die Zeichen zwischen BVB und Isak im Winter daher auf Trennung. Der zweifache Nationalspieler Schwedens besitzt in Dortmund noch einen Vertrag bis 2022.

(Photo by Maja Hitij/Bongarts/Getty Images,)

 

Chris McCarthy

Chefredakteur   Twitter
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.