EM 2021: Eriksen bei Bewusstsein – Dänemark vs Finnland nach medizinischem Notfall unterbrochen

News

News | Das EM-Spiel zwischen Dänemark und Finnland wurde unterbrochen, nachdem es einen medizinischen Notfall gab. 

Medizinischer Notfall bei Partie zwischen Dänemark und Finnland

Kurz vor der Halbzeit ist der dänische Nationalspieler Christian Eriksen (29) auf dem Platz kollabiert. Es wurden lebenserhaltende Maßnahmen eingeleitet. Die Partie zwischen Dänemark und Finnland wurde anschließend unterbrochen.

UPDATE: Die UEFA hat soeben mitgeteilt, dass Eriksen stabilisiert und in ein Krankenhaus gebracht wurde. In einem Krisenmeeting zwischen beiden Mannschaften und den Verantwortlichen wird über das weitere Vorgehen beraten.

Der dänische Fußballverband hat mittlerweile bestätigt, dass Eriksen bei Bewusstsein ist und sich für weitere Untersuchungen im Krankenhaus befindet.

Photo by Tomi Hänninen/Imago

Damian Ozako

Als Kind von Tomas Rosicky verzaubert und von Nelson Haedo Valdez auf den Boden der Tatsachen zurückgebracht worden. Geblieben ist die Leidenschaft für den (offensiven) Fußball. Seit 2018 bei 90PLUS.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Nach Online-Rassismus gegen englische Nationalspieler: Polizei nimmt erste Täter fest

Nach Online-Rassismus gegen englische Nationalspieler: Polizei nimmt erste Täter fest

16. Juli 2021

News | Marcus Rashford, Jadon Sancho und Bukayo Saka vergaben im EM-Finale die Elfmeter, weshalb England schließlich verlor. Anschließend litten sie unter Rassismus im Netz. Nun vermeldete die Polizei Ermittlungserfolge. Rassismus gegen England-Trio: Polizei findet vier Täter und kündigt konsequentes Vorgehen an England schnupperte Sonntag erstmals am EM-Titel. Doch das Elfmeterschießen ging tragisch gegen Italien […]

Bukayo Saka: „Ich wusste sofort, welchen Hass ich abbekommen würde“

Bukayo Saka: „Ich wusste sofort, welchen Hass ich abbekommen würde“

15. Juli 2021

News | Mit Bukayo Saka hat sich ein weiterer Elfmeterschütze Englands nun zu Wort gemeldet.  Der Spieler von Arsenal kritisiert auch Instagram, Facebook und Twitter. Bukayo Saka kritisiert Social Media Plattformen Nachdem sich schon Marcus Rashford und Jadon Sancho auf ihren Social Media Kanälen zu Wort gemeldet haben, gibt es nun auch ein Statement von […]

England: Fans sollen nach Rassismus im Netz schneller von Spielen ausgeschlossen werden

England: Fans sollen nach Rassismus im Netz schneller von Spielen ausgeschlossen werden

14. Juli 2021

News | Nach dem Endspiel der Europameisterschaft zwischen England und Italien wurden drei Spieler der „Three Lions“ Opfer rassistischer Beleidigungen in den sozialen Medien. Zukünftig soll dieses Problem stärker bekämpft werden.  Nach Vorfällen bei der EM: England will Online-Rassismus weiter bekämpfen Nach den Vorfällen im Anschluss an das Finale der EM 2021 gab es erneut […]


'' + self.location.search