Montag, November 23, 2020

Chelsea | Lampard bestreitet, an Pulisics Qualität gezweifelt zu haben

Empfehlung der Redaktion

Bundesliga | Golden Boy Haaland, Verzweiflung auf Schalke und Spektakel in Hoffenheim

Der achte Spieltag in der Bundesliga ist vorüber und nach der Länderspielpause war gleich einiges geboten! Das...

BVB | Moukoko in der Bundesliga – Ein großer Schritt, auch für ein Toptalent

Spotlight | Am Wochenende ist es soweit. Der umjubelte Jugendspieler Youssoufa Moukoko ist das erste Mal spielberechtigt...

Weißt du noch..? 20.09.2008: Fünf Tore! Werder deklassiert Bayern in der Allianz Arena

Die Bilanz von Werder Bremen in den Spielen gegen den FC Bayern München ist in den letzten...

News | Frank Lampard hat den Behauptungen widersprochen, an der Qualität seines Spielers Christian Pulisic gezweifelt zu haben. Auslöser war ein Gespräch mit Jesse Marsch, Trainer von RB Salzburg, im Sommer 2019. Dieser soll danach den Eindruck gehabt haben, Lampard misstraue der Qualität des Amerikaners aufgrund seiner Nationalität.

Chelsea: Lampard räumt jegliche Zweifel an Pulisic bei Seite

Wie The Guardian berichtet, kam es in der Vorbereitung im Sommer 2019 bei einem Testspiel zwischen RB Salzburg und dem FC Chelsea zu einem Gespräch zwischen den beiden Trainern Jesse Marsch (46) und Frank Lampard (42). In diesem soll bei Marsch der Eindruck entstanden sein, Lampard zweifle an der technischen Qualität amerikanischer Spieler. In diesem Spiel stand mit Christian Pulisic (22) ein amerikanischer Spieler in der Mannschaft des FC Chelsea.

Chelseas Trainer Lampard habe zu Marsch im Gespräch gesagt, Pulisic habe noch “viel zu lernen.” Mehr als ein Jahr später zeigt sich, dass es offenbar richtig war, dem 22-Jährigen Zeit für seine Entwicklung zu geben. Mittlerweile gehört der amerikanische Nationalspieler zu den wichtigsten Spielern bei Chelsea. Lampard erklärte nun, Marsch habe seine Aussagen in ihrem Gespräch missverstanden.

„Er hat das Gespräch falsch wiedergegeben. Wir spielten gegen Salzburg, und Christian schoss zwei Tore. Jesse kam auf mich zu und sagte, was für ein talentierter Spieler Christian sei […]. Ich sprach darüber, dass es ebenso spannend zu sehen sei, wie er sich für uns entwickeln würde. Jesse hat es geschafft, das etwas anders darzustellen.”

Mehr News und Stories rund um den internationalen Fußball

 (Photo by KIRILL KUDRYAVTSEV/AFP via Getty Images)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

News

IFAB: Zusätzlicher Wechsel nach Kopfverletzungen und neue Handspielregel bahnen sich an

News | Heute fand ein Treffen der Regelhüter Fußball- und Technik-Beratungsgremiums des IFAB (International Football Association Board) statt. Die Experten kamen zum...

FC Bayern | Davies macht Fortschritte – Comeback-Plan steht

News | Vor wenigen Wochen verletzte sich Alphonso Davies am Sprunggelenk. Im Spiel des FC Bayern gegen Eintracht Frankfurt knickte der Shootingstar unglücklich...

Premier League: Zuschauer schon nächste Woche teilweise wieder in den Stadien!

News | In den letzten Wochen fanden in den englischen Profiligen alle Spiele unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. Doch die Zeit der Geisterspiele...

Schalke | Reschke vor Aus! Wollte Mascarell ohne Absprache an Hertha verkaufen!

News | Beim FC Schalke 04 herrscht einmal mehr Chaos. Nun soll Technischer Direktor Michael Reschke vor dem Aus stehen. Das Verhältnis...

90PLUS On Air - Der Podcast

Inter weiter sieglos | Hat Conte sein Feuer verloren?

Ein weiterer Spieltag in der Serie A ging am Sonntag zu Ende und sorgte wieder einmal für einige Überraschungen. Vor allem Tabellenführer...

Juventus | Hilft CR7 der alten Dame wieder auf die Beine?

Am Montag ging der sechste Spieltag in der höchsten italienischen Spielklasse zu Ende und sorgte wieder für einige Überraschungen. Vor allem Inter...

Serie A | Wer kann Milan stoppen?

Die Serie A ging am Wochenende in die fünfte Runde und so langsam kristallisieren sich die Protagonisten der diesjährigen Spielzeit heraus. Ganz...
600FollowerFolgen
12,337FollowerFolgen