Montag, November 30, 2020

Premier League Vorschau | ManCity vs Brighton – Die Suche nach Stabilität

Empfehlung der Redaktion

Bundesliga: BVB verschläft, Kruse-Gala und ein Freitagsspiel gegen den Trend

Der 9. Spieltag in der Bundesliga ist vorüber und wieder einmal gab es einige hochspannende Spiele. Schon...

BVB: Welches System passt besser? Teil 2: Viererkette

Borussia Dortmund befindet sich aktuell in einer guten Verfassung und kann im Gegensatz zur Rückrunde der vergangenen...

BVB: Welches System passt besser? Teil 1: Dreierkette

„Was ist das sinnvollste System für Borussia Dortmund? Vierer- oder Dreierkette?“, eine Frage, welche nahezu wöchentlich seitens...

Vorschau | Am vierten Spieltag der Premier League trifft Manchester City auf Brighton & Hove Albion. Mit dem amtierenden Meister wartet das erste Top-Team auf die Mannschaft von Graham Potter. Gelingt den Seagulls die Überraschung im Etihad Stadium?

Anpfiff der Partie ist am Samstag, 16:00 Uhr, live auf Sky.

Manchester City

Nach drei Spieltagen sieht man mit Blick auf die Tabelle bereits wieder das bekannte Bild: Liverpool und Manchester City führen die Premier League an. Doch der Schein trügt in diesem Fall etwas. Das Unentschieden am zweiten Spieltag gegen Tottenham war für die Spurs zwar höchst schmeichelhaft, betrachtet man jedoch auch die (defensive) Leistung am vergangenen Sonntag gegen Bournemouth, erkennt man, dass die Defensive der Skyblues bislang alles andere als souverän agiert. Aus einem gewohnt dominanten Ballbesitzspiel erlauben sich die Akteure noch zu viele Fehler in der Arbeit gegen den Ball, was dem Gegner bislang immer wieder gefährliche Szenen in Tornähe einbrachte.

Pep Guardiola wird daran arbeiten, diese fehlende Stabilität in den Griff zu bekommen und so ist es durchaus wahrscheinlich, dass er dies auch in Form von personellen Wechseln zu vollziehen versucht. Ohnehin verfügt Guardiola über enorm viele Möglichkeiten, was die Cityzens schwer auszurechnen macht. Beim heutigen Spiel fallen der langzeitverletzte Leroy Sané, Benjamin Mendy und Gabriel Jesus aus. Außerdem ist der Einsatz von John Stones fraglich, Otamendi könnte ihn in der Viererkette ersetzen.

Brighton

Mit vier Punkten aus den ersten drei Spielen ist man beim kleinen Verein von der englischen Südküste durchaus zufrieden. Graham Potter, der den Job des Cheftrainers von Chris Hughton zu Beginn dieser Saison übernahm, pflegt einen modernen Stil. Man möchte ballbesitzorientierten Fußball spielen und stets versuchen, aktiv nach vorne zu verteidigen. Gegen den heutigen Gegner wird das natürlich enorm schwer, es gilt eher, die Defensivschwächen des amtierenden Meisters zu attackieren und immer wieder Nadelstiche zu setzen. Der Rolle des Underdogs wird man sich freilich bewusst sein und so muss die oberste Devise erst einmal die Stabilität im Spiel gegen Ball lauten. Mit Trossard und Maupay verfügt man jedoch über individuell starke Spieler, die immer wieder für Entlastung sorgen können.

Nicht mit von der Partie sind Jose Izquierdo, Ezequiel Schelotto und Yves Bissouma, die alle verletzt ausfallen. Zudem muss Graham Potter auf Florin Andone verzichten, der aufgrund einer Rotsperre nicht im Kader ist.

Prognose

Trotz der angesprochenen Probleme in der Defensive wird City dieses Spiel dominieren. Die Gastgeber verfügen über eine enorm hohe individuelle Klasse und werden dem Underdog keine Chance geben. Alles andere als ein ungefährdeter Sieg wäre eine große Überraschung.

Ihr wisst es besser? Macht mit bei unserem Gratis-Tippspiel!

Mögliche Aufstellung

Manchester City: Ederson – Walker, Otamendi, Laporte, Zinchenko – Rodrigo – D. Silva, De Bruyne – B. Silva, Agüero, Sterling

Brighton: Ryan – Montoya, Burn, Duffy, Dunk, March – Groß, Pröpper, Stephens, Trossard – Maupay

(Photo by Catherine Ivill/Getty Images)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

News

Sportdirektor von Vasco da Gama bestätigt Einigung mit Mario Balotelli

News | In der vergangenen Saison spielte der italienische Angreifer Mario Balotelli in Italien für Brescia Calcio. Seit dem Sommer ist der Stürmer...

Bittere Nachricht: FC Liverpool muss wohl bis 2021 auf Thiago verzichten

News | Die Personalsituation beim FC Liverpool ist derzeit angespannt. Trainer Jürgen Klopp muss auf zahlreiche Spieler verzichten, darunter auch auf Mittelfeldspieler Thiago...

FC Bayern: Javi Martinez spricht über Zukunft: “Gerne noch etwas Neues ausprobieren”

News | Am Dienstagabend spielt der FC Bayern München in der Champions League gegen Atletico Madrid. Javi Martinez stand den Medienvertretern vor dem...

DFB bestätigt: Joachim Löw bleibt Bundestrainer

News | Bundestrainer Joachim Löw wurde zuletzt mit viel Kritik konfrontiert. Nicht zuletzt das 0:6 in der Nations League gegen Spanien sorgte...

90PLUS On Air - Der Podcast

Serie A | Mkhitaryan und die Roma auf Titelkurs?

Das Titelrennen in der höchsten italienischen Spielklasse ging am Wochenende in die achte Runde und sorgte wieder für einige Überraschungen. Vor allem...

Inter weiter sieglos | Hat Conte sein Feuer verloren?

Ein weiterer Spieltag in der Serie A ging am Sonntag zu Ende und sorgte wieder einmal für einige Überraschungen. Vor allem Tabellenführer...

Juventus | Hilft CR7 der alten Dame wieder auf die Beine?

Am Montag ging der sechste Spieltag in der höchsten italienischen Spielklasse zu Ende und sorgte wieder für einige Überraschungen. Vor allem Inter...
600FollowerFolgen
12,337FollowerFolgen