Donnerstag, November 26, 2020

Wolves | Bestätigt: ManUtd und Juve wollten Jimenez im Sommer!

Empfehlung der Redaktion

Diego Maradona: Die magischen Momente für den FC Barcelona und die SSC Napoli

Am Mittwoch verstarb Fußballlegende Diego Maradona im Alter von 60 Jahren. Den Großteil seiner europäischen Klubkarriere verbrachte...

FC Schalke 04: Wie viele Krisen kann ein Klub aushalten?

Der FC Schalke 04 gibt derzeit ein katastrophales Bild in der Öffentlichkeit ab. Ist der Absturz in...

Bundesliga-Teams vor dem vierten Europapokalspieltag: Erste (Vor-)Entscheidungen in Sicht!

In dieser Woche findet der vierte Gruppenspieltag in der UEFA Champions League und Europa League statt. Gleich...

News | Vor einem Monat verlängerte Raul Jimenez seinen Vertrag bei den Wolverhampton Wanderers. Ein riesiges Treuebekenntnis, denn wie der Stürmer nun bestätigte, waren im Sommer zwei Topklubs hinter ihm her.

Jimenez schließt zukünftigen Wolves-Abgang nicht aus

Anfang Oktober verlängerte Raul Jimenez (29) seinen Vertrag bei den Wolverhampton Wanderers langfristig bis 2024. Manch einen wird gewundert haben, dass diese Vertragsverlängerung so unkompliziert zustande kam bzw. weshalb kein Topklub so wirklich an dem Mexikaner zu baggern schien. Wie Jimenez nun gegenüber TUDN bestätigte, gab es im vergangenen Sommer sogar zwei mehr als namenhafte Interessenten: Manchester United und Juventus Turin.

“Am einen Tag bin ich aufgewacht und Juventus wollte mich, am nächsten Manchester United. Ich weiß, dass es Annäherungen gab, aber eine Einigung wurde nie erzielt und wir kamen einer solchen auch nicht nahe. Ich bin sehr glücklich bei den Wolves“, erklärte der Mittelstürmer. Einen Wechsel in der Zukunft wolle Jimenez allerdings nicht ausschließen, und wenn “muss es das Beste für mich, für die Wolves und das Team sein, dem ich mich anschließe. Aber ich bin sehr glücklich bei den Wolves und werde dort als sehr wichtiger Spieler angesehen.”

Jimenez spielt seit 2018 in Wolverhampton, hat in 108 Spielen 48 Tore geschossen und 15 weitere aufgelegt. 2019 verpflichteten ihn die Wolves nach der Leihe für 38 Millionen Euro fest.

Weitere News und Storys rund um den internationalen Fußball

(Photo by STU FORSTER/POOL/AFP via Getty Images)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

News

Champions League | Bayern im Achtelfinale, Liverpool verliert

News | Der vierte Spieltag der Gruppenphase der Champions League 2020/2021 ist abgeschlossen. Dank des vierten Sieges im vierten Spiel steht der...

FC Bayern | Raul eingeholt – Lewandowski 3. in ewiger CL-Torschützenliste

News | Robert Lewandowski ist mit seinem Treffer im Spiel gegen RB Salzburg zum drittbesten Torschützen in der Historie der Champions League...

Champions League | Gladbach siegt, Man City im Achtelfinale

News | Am frühen Abend hat Borussia Mönchengladbach auch das Rückspiel gegen Shakhtar Donetsk deutlich gewinnen können. Nach dem 6:0-Sieg im Hinspiel...

“Gott ist tot” – Die Fußballwelt trauert um Diego Maradona

Der Tod von Diego Maradona versetzt die Fußballwelt in tiefe Trauer. Persönlichkeiten und Vereine aus aller Welt nehmen Abschied von einem der...

90PLUS On Air - Der Podcast

Serie A | Mkhitaryan und die Roma auf Titelkurs?

Das Titelrennen in der höchsten italienischen Spielklasse ging am Wochenende in die achte Runde und sorgte wieder für einige Überraschungen. Vor allem...

Inter weiter sieglos | Hat Conte sein Feuer verloren?

Ein weiterer Spieltag in der Serie A ging am Sonntag zu Ende und sorgte wieder einmal für einige Überraschungen. Vor allem Tabellenführer...

Juventus | Hilft CR7 der alten Dame wieder auf die Beine?

Am Montag ging der sechste Spieltag in der höchsten italienischen Spielklasse zu Ende und sorgte wieder für einige Überraschungen. Vor allem Inter...
600FollowerFolgen
12,333FollowerFolgen