| News Deutschland England Spanien UEFA CL/EL

FC Bayern | Kontakt zu Sane! Bemühungen um Rodri, Rebic kein Thema

22. Mai 2019
Manuel Behlert

author:

FC Bayern | Kontakt zu Sane! Bemühungen um Rodri, Rebic kein Thema

News | In den letzten Tagen wurde der FC Bayern häufig mit Rodrigo Hernandez von Atletico Madrid in Verbindung gebracht. Der spanische Mittelfeldspieler verfügt über eine Ausstiegsklausel in Höhe von 70 Millionen Euro, auch Manchester City ist interessiert. Die “SportBild” meldete, dass der FC Bayern noch einen 6er sucht, der “Kicker” schreibt nun, dass man versucht den Spanier nach München zu locken.

Rebic kein Thema mehr in München

Um Rodri zu verpflichten muss man nicht nur die Konkurrenz ausstechen, sondern auch die Ausstiegsklausel aktivieren. Zuletzt war die Rede davon, dass Pep Guardiola dem Mittelfeldspieler entsprechend “schöne Augen” machte, weil dieser ideal zum guardiolaesken Fußball passt. Der “Kicker” schreibt auch deswegen, dass sich ein Transfer schwierig gestalten wird.

Verworfen hat man beim Rekordmeister indes die Idee Ante Rebic zu verpflichten. Der Offensivspieler von Eintracht Frankfurt soll vor allem bei Trainer Kovac hoch im Kurs stehen, aber die technischen Mängel des Kroaten sollen ausschlaggebend für das “Nein” der Verantwortlichen sein.

Indes wird die Transfergeschichte rund um Leroy Sane immer heißer. Der FC Bayern soll laut dem “Kicker” bereits Kontakt zur Familie des Nationalspielers aufgenommen haben, die Sané berät. Überdies bleibt das Blatt dabei, dass Guardiola bereit wäre Sané im Sommer abzugeben.

(Photo by Maja Hitij/Bongarts/Getty Images)

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.