| News Deutschland Italien

FCA | Max-Abgang per Leihe möglich! Atalanta und Schalke interessiert

16. August 2019
Manuel Behlert

author:

FCA | Max-Abgang per Leihe möglich! Atalanta und Schalke interessiert

News | Beim Blick auf den Kader des FC Augsburg sind noch nicht alle Fragen beantwortet. Die Fuggerstädter verloren zudem im DFB-Pokal in Verl. Nun könnte ein weiterer Leistungsträger vor einem Abgang stehen. Und zwar einer, der schon im gesamten Sommer ein Thema in den Medien war: Philipp Max.

Augsburg offen für Leihe

Bisher war das Problem, dass die Ablöseforderung des FCA mit 20 Millionen Euro für die potenziell interessierten Vereine deutlich zu hoch war. Doch der offensivstarke Außenverteidiger würde Augsburg gerne verlassen. Nun berichtet der “Kicker”, dass der FCA bereit wäre Max auf Leihbasis ziehen zu lassen. Mit Iago und Pedersen wurden zwei neue Spieler verpflichtet, zumindest quantitativ wäre ein Abgang zu verschmerzen.

Dem Bericht zufolge sind 2 Vereine am 25-jährigen, der in Augsburg noch bis 2022 unter Vertrag steht, interessiert. Dabei handelt es sich einerseits um Atalanta Bergamo, das in der Champions League spielt und Max somit eine spannende Perspektive bieten könnte. Aber auch Schalke 04 ist vor allem aufgrund des möglichen Leihwechsels ein Thema. Die “Königsblauen” suchen noch nach einem Spieler auf dieser Position, hatten zuletzt Robin Gosens im Visier. Und der spielt wo? Richtig, in Bergamo. Das Thema könnte also schnell sehr heiß werden, auch wenn man auf Schalke noch geteilter Meinung ist. So soll Trainer Wagner einen Transfer befürworten, Michael Reschke aber Bedenken haben.

 (Photo by Christian Kaspar-Bartke/Bongarts/Getty Images)

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.