Freitag, November 27, 2020

Betis | Neuer Versuch bei Borja Iglesias

Empfehlung der Redaktion

Der FC Bayern und die langen Wochen bis zur Weihnachtspause

Am Mittwochabend gewann der FC Bayern München in der Champions League mit 3:1 gegen RB Salzburg und...

Gracias, Diego

Diego Armando Maradona ist gestern von uns gegangen. Der, für viele, beste Fußballer aller Zeiten starb an...

Diego Maradona: Die magischen Momente für den FC Barcelona und die SSC Napoli

Am Mittwoch verstarb Fußballlegende Diego Maradona im Alter von 60 Jahren. Den Großteil seiner europäischen Klubkarriere verbrachte...
Julius Eid
Julius Eid
Redakteur

News | Betis hat gerade erst den Linksverteidiger Junior Firpo an den FC Barcelona abgegeben, ein Wechsel von Victor Camarasa nach England steht kurz bevor. Und auch Giovanni Lo Celso könnte noch Geld in die Kassen spülen. Es ist also mehr Budget vorhanden und damit auch die Möglichkeit bei Wunschstürmer Borja Iglesias einen neuen Versuch zu unternehmen.

Ausstiegsklausel über 28 Millionen

Borja Iglesias ist Stürmer bei Espanyol Barcelona und hat bewiesen, in La Liga zu funktionieren. In der letzten Saison konnte der Angreifer 17 Tore erzielen und 3 Assists beisteuern. Und auch in dieser Saison präsentiert sich der 26-jährige Spanier bereits in starker Frühform. In den zwei Qualifikationsspielen für die Europa League erzielte er 3 Tore und eine Vorlage. Bei Betis soll man sich schon länger sicher sein, dass Iglesias der Spieler ist, der das Team im nächsten Jahr verstärken soll. Doch die Verhandlungen mit seinem jetzigen Verein stockten. Wie die “Marca” nun berichtet, soll es jetzt zu einem neuerlichen Vorstoß kommen. So hoffe man bei Betis zwar immer noch, eine Einigung mit Espanyol zu finden, die unter der Ausstiegsklausel des Spielers liegt, ist aufgrund des Firpo-Verkaufs nun aber finanziell so aufgestellt, dass man diese im Notfall ziehen könnte. Auch wenn die Katalanen also weiterhin auf die 28 Millionen der Klausel pochen, könnte ein Wechsel stattfinden und Betis sich ihren Wunschspieler sichern. Diese Gewissheit könnte nun natürlich auch bei Espanyol für ein wenig Entgegenkommen sorgen, und sei es nur bei den Zahlungsmodalitäten.

Julius Eid

Photo by Alex Caparros/Getty Images

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

News

Europa League: Leverkusen, PSV und Tottenham siegen

News | In der Europa League hat Bayer Leverkusen einen großen Schritt in Richtung Zwischenrunde gemacht. Gegen Hapoel Beer Sheva gewann die...

FC Bayern | Flick spricht Boateng Vertrauen aus – Verlängerung ein Thema?

News | Der auslaufende Vertrag von Jerome Boateng zum Saisonende ist in den vergangenen Tagen vermehrt Thema in den Medien. Zuerst hieß...

Werder Bremen | Erras trotz Reservistenrolle vor Verbleib

News | Patrick Erras ist bei seinem neuen Verein Werder Bremen bislang noch nicht richtig zum Zug gekommen. Der 25-Jährige kam im...

Gosens: „ Mein großer Traum ist die Bundesliga” – Schalke ergibt “keinen Sinn”

News | Robin Gosens hat sich nach dem gestrigen Sieg mit Atalanta Bergamo beim FC Liverpool in einem Interview zu seinen Zukunftsplänen...

90PLUS On Air - Der Podcast

Serie A | Mkhitaryan und die Roma auf Titelkurs?

Das Titelrennen in der höchsten italienischen Spielklasse ging am Wochenende in die achte Runde und sorgte wieder für einige Überraschungen. Vor allem...

Inter weiter sieglos | Hat Conte sein Feuer verloren?

Ein weiterer Spieltag in der Serie A ging am Sonntag zu Ende und sorgte wieder einmal für einige Überraschungen. Vor allem Tabellenführer...

Juventus | Hilft CR7 der alten Dame wieder auf die Beine?

Am Montag ging der sechste Spieltag in der höchsten italienischen Spielklasse zu Ende und sorgte wieder für einige Überraschungen. Vor allem Inter...
600FollowerFolgen
12,335FollowerFolgen