Samstag, März 28, 2020

Corona: Spanischer Fußballverband will mit 500 Millionen helfen

Empfehlung der Redaktion

Weißt du noch? | Werders Meisterstück in München

Spotlight | Seit mehr als sieben Jahren ist der FC Bayern inzwischen Deutscher Meister. Kinder, die heute...

Ajax Amsterdam unter van Gaal | Wie ein Außenseiter Europa eroberte

Spotlight | Zweimal schwang Ajax Amsterdam in der Philharmonie des europäischen Fußballs den Taktstock. Während sich die...

Fußball als Produkt: Wenn die letzte Maske fällt

Der Fußball entwickelt sich immer mehr zum herzlosen Produkt. Zwar war dies auch vorher schon in Teilen...

News | Spanien ist nach Italien das von Corona am härtesten Betroffene Land in Europa. An Profifußball wird in nächster Zeit dort nicht zu denken sein. Deshalb will der spanische Fußballverband RFEF für die betroffenen Vereine ein dickes Paket schnüren.

RFEF unterstützt auch Amateurfußball

Konkret ist diese halbe Milliarde als Ersatz für verlorene Fernsehgelder gedacht. Die Vereine sollen die entsprechende Summe über die nächsten fünf Jahre zurückzahlen können. Darüber hinaus will der spanische Fußballverband den Amateuren – Frauen- und Männerteams – mit weiteren vier Millionen Euro unter die Arme greifen.

RFEF-Präsident Luis Rubiales äußerte sich dazu entschlossen und kämpferisch: “Wir wollen uns mit den Klubs aus La Liga zusammensetzen und über die Probleme reden, die manche Vereine bekommen könnten.
Meine Botschaft ist eine von Einheit, Hoffnung und Disziplin. Jeder im Fußball, von den Bescheidenen bis hin zur Elite, wir alle sollten eine Botschaft der Solidarität senden. Zusammen werden wir das Virus aufhalten.”

Nach Italien hat nun auch Spanien die Todesrate Chinas überboten, am heutigen Mittwoch sind bisher 3.434 Menschen dem Coronavirus erlegen. Das ist eine Steigerung von 738 im Vergleich zum Vortag. Um das System zu entlasten, hat Rubiales dem Gesundheitssystem des Landes auch das Hotel und den Staff der Nationalmannschaft mit Psychologen und Physiotherapeuten zur Verfügung gestellt.

(Photo by OSCAR DEL POZO/AFP via Getty Images)

Eine aktuelle Übersicht mit den sportlichen Geschehnissen rund um Corona findet ihr hier

Mehr News und Stories rund um den internationalen Fußball

Victor Catalina

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

News

Premier League will Spielern empfehlen mit dem Training aufzuhören

News | Aufgrund des Coronavirus ruht der Ball derzeit in nahezu allen Wettbewerben. Die Spieler halten sich fit, trainieren individuell, um wieder schnell...

HSV-Paukenschlag | Hoffmann freigestellt – Jansen neuer Aufsichtsratschef!

News | Am heutigen Samstag tagten Vorstand und Aufsichtsrat beim Hamburger SV. Schon unter der Woche gab es Gerüchte, wonach es für...

Französischer Verbandspräsident: Saisonende im Juni „unmöglich“

News | Das Coronavirus sorgt derzeit dafür, dass der Ball in Europa ruht. Wann die Wettbewerbe wieder aufgenommen werden können, ist derzeit nicht...

RB Leipzig | Ampadu vor Rückkehr zu Chelsea

News | Mit Ethan Ampadu, Angelino und Patrik Schick hat RB Leipzig derzeit drei Leihspieler im Kader. Ampadu, der vom FC Chelsea ausgeliehen...

90PLUS On Air - Der Podcast

Hat sich Milan bei Rangnick verzockt?

Die Serie A ist zwar wie alle anderen Ligen in der Corona-Pause, doch sorgen die Gazzetten weiterhin für eine Menge Gesprächsstoff. Rene...

Derby d’Italia | Conte findet in Sarri seinen Lehrmeister

Am Wochenende standen in der Serie A die Nachholpartien des 26. Spieltags an. Vor allem das Derby d’Italia elektrisierte die Tifosi. Denn...

Juve-Eklat – Ronaldo und Dybala lästern im TV über Mitspieler

On Air | Die Serie-A-Saison ist durch den Corona-Virus ins Stocken geraten, doch außerhalb der ehrwürdigen Spielstätten, entwickelten sich zahlreiche Störfeuer, welche...
600FollowerFolgen
11,952FollowerFolgen