Dienstag, November 24, 2020

Everton | Gbamin vor Medizincheck

Empfehlung der Redaktion

Bundesliga-Teams vor dem vierten Europapokalspieltag: Erste (Vor-)Entscheidungen in Sicht!

In dieser Woche findet der vierte Gruppenspieltag in der UEFA Champions League und Europa League statt. Gleich...

Immer das Gleiche zwischen Tottenham & ManCity, Liverpool auf dem Zahnfleisch zum Rekord

7 Awards - Premier League | Manchester City erlebte am neunten Spieltag gegen Tottenham ein Déjà-vu. Liverpool...

Bundesliga | Golden Boy Haaland, Verzweiflung auf Schalke und Spektakel in Hoffenheim

Der achte Spieltag in der Bundesliga ist vorüber und nach der Länderspielpause war gleich einiges geboten! Das...
Julius Eid
Julius Eid
Redakteur

News | Dienstag wurde das erste Mal über einen Wechsel von Jean Philippe Gbamin zu Everton berichtet. Nun, nur drei Tage später, scheinen sich die Vereine geeinigt zu haben. Für Everton eine sinnvolle Verstärkung nach dem Abgang von Gueye, für Mainz ein finanzieller Segen.

Erstes Angebot abgelehnt, jetzt Einigung

Wie “Skysports” berichtet, soll schon feststehen, dass Gbamin den provisorischen Medizincheck bei Everton antreten wird. Obwohl die Verhandlungen mit einer Ablehnung begannen, konnte man sich zwischen den beiden Klubs wohl schnell näherkommen. So soll Mainz das erste Angebot Evertons, mit einem Wert von 25 Millionen Euro, noch abgelehnt haben. Der Spieler sei nach der Auffassung der Mainzer mindestens 30 Millionen wert. So weit lag man also von Anfang an nicht auseinander. Laut dem Bericht aus England wurde diese Differenz nun auch überbrückt und es scheint wenig im Weg zu stehen, was einen Wechsel Gbamins auf die Insel noch verhindern könnte. Der 23-Jährige gilt als möglicher Ersatz für Idrissa Gueye im defensiven Mittelfeld. Und könnte in dieser Rolle Everton sogar weiter bringen. Denn bei allen Defensivqualitäten war Gueye im Spiel mit dem Ball häufig eher Handicap als Hilfe. Mit Gbamin kommt eins ehr ballsicherer und gut ausgebildeter Spieler mit ausreichend Potenzial um dem Spiel der Toffees eine weitere Facette zu verleihen.

Julius Eid

Photo by Lukas Schulze/Bongarts/Getty Images

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

News

Champions League: Chelsea und Sevilla nach Siegen schon im Achtelfinale

News | Zur frühen Anstoßzeit fanden am Dienstagabend die Spiele der Gruppe E in der Champions League statt. Der FC Chelsea war...

Schalke 04 | Ibisevic-Vertrag wird aufgelöst! Harit und Bentaleb trainieren vorerst nicht mit der Mannschaft

News | Der FC Schalke 04 kommt nicht zur Ruhe. Die Resultate auf dem Platz sind katastrophal, zudem gibt es auch in der...

FC Bayern | Lewandowski lässt Karriereende offen: “viel Zeit” bis dahin

News | Robert Lewandowski hat in einem Interview über sein Karriereende gesprochen. Dabei ließ er offen, wann dies sein wird und ob...

Mainz 05 | Schröder schließt Mateta-Abgang im Winter aus

News | Rouven Schröder, Sportvorstand von Mainz 05, hat einen Wechsel von Angreifer Jean-Philippe Mateta im Winter ausgeschlossen. Der 23-Jährige kommt in...

90PLUS On Air - Der Podcast

Serie A | Mkhitaryan und die Roma auf Titelkurs?

Das Titelrennen in der höchsten italienischen Spielklasse ging am Wochenende in die achte Runde und sorgte wieder für einige Überraschungen. Vor allem...

Inter weiter sieglos | Hat Conte sein Feuer verloren?

Ein weiterer Spieltag in der Serie A ging am Sonntag zu Ende und sorgte wieder einmal für einige Überraschungen. Vor allem Tabellenführer...

Juventus | Hilft CR7 der alten Dame wieder auf die Beine?

Am Montag ging der sechste Spieltag in der höchsten italienischen Spielklasse zu Ende und sorgte wieder für einige Überraschungen. Vor allem Inter...
600FollowerFolgen
12,336FollowerFolgen