Mittwoch, September 30, 2020

FA-Cup Finale | Manchester City trifft auf den FC Watford

Empfehlung der Redaktion

Brighton | Tariq Lamptey – The next big thing?

Spotlight | Mit gerade ein mal 19 Jahren ist Tariq Lamptey von Brighton & Hove Albion bereits...

Schalke 04 nach der Wagner-Entlassung: Surreal schwach

Nach 18 sieglosen Spielen zieht der FC Schalke 04 die Reißleine und entlässt Trainer David Wagner. Aber...

Was wurde eigentlich aus..? Teil 18: Alexandre Pato

Spotlight | Ein guter Antritt, schnelle Haken und jede Menge Spielfreude. So könnte man Stürmer Alexandre Pato...

Vorschau | Finale im FA-Cup! Im Wembley Stadium trifft Manchester City auf den FC Watford. Gelingt der Mannschaft von Pep Guardiola das “kleine Triple” oder setzt sich doch der Underdog aus Watford durch?

Anpfiff der Partie ist am Samstag, 18:00 Uhr, live auf DAZN (Registriere dich jetzt auf DAZN und erhalte einen Gratismonat).

Manchester City

Mit 14 Siegen in Folge gelang den “Cityzens” ein eindrucksvoller Schlussspurt im Ligabetrieb, mit dem sie sich am Ende die Meisterschaft mit zwei Punkten Abstand vor dem FC Liverpool sichern konnten. Im Carabao-Cup konnte man sich im Elfmeterschießen gegen den FC Chelsea durchsetzen, und so bietet der FA-Cup die Möglichkeit, zumindest das “kleine Triple” nach Manchester zu holen.

Im laufenden Wettbewerb hatte die Mannschaft von Pep Guardiola einen recht leichten Weg ins Finale, bedenkt man, dass man gegen lediglich zwei Premier-League-Mannschaften spielen musste, die beide im unteren Tabellendrittel anzutreffen sind. Der FC Watford stellt also die auf dem Papier größte Herausforderung bisher dar. Nach dem Champions-League-Aus gegen Tottenham dürfte jeder Spieler top motiviert sein, sich zumindest den prestigeträchtigen FA-Cup zu sichern.

Personell gestaltet sich die Lage zum Finale auch entspannter als in den letzten Wochen. Kevin De Bruyne kehrt von seiner Verletzungspause zurück und wird heute voraussichtlich wieder zur Startelf gehören. Auch Fernandinho hat sich von seiner Knieblessur erholt, wird aber wohl vorerst auf der Bank Platz nehmen. Lediglich Benjamin Mendy fehlt weiterhin angeschlagen und wird nicht im Kader stehen.

FC Watford

Die “Hornets” befinden sich aktuell in einem Formtief. Aus den letzten vier Ligaspielen, konnte man lediglich einen Punkt holen und zeigte vergangene Woche gegen West Ham eine extrem schwache Leistung (1:4). Möchte man heute im Wembley Stadium gegen favorisierte “Skyblues” nicht untergehen, sollte eine klare Leistungssteigerung her.

Das heutige Finale ist die Möglichkeit eine alles in Allem enttäuschende Saison doch noch zum Positiven zu wenden. Bis zum 27. Spieltag stand die Mannschaft von Trainer Javi Gracia noch auf dem siebten Tabellenplatz, ehe es nach einigen enttäuschenden Spielen am Ende nur für Rang Elf gereicht hat. In der laufenden FA-Cup-Saison setzte man sich unter anderem gegen Crystal Palace und Wolverhampton durch, die man im Halbfinale in einem packenden Spiel erst in der Verlängerung besiegen konnte (3:2).

Personell kann Javi Gracia fast aus dem Vollen schöpfen. Lediglich der junge Domingos Quina fällt aufgrund einer Schulterverletzung aus.

Prognose

Die letzten Auftritte vom FC Watford machen kaum Hoffnung, dass man es heute mit dem haushohen Favoriten aufnehmen kann, zumal dieser sich in einer exzellenten Form befindet. Jedoch ist ein Finalspiel immer eine besondere Situation, die aus dem ein oder anderen Spieler nochmal ein paar Prozentpunkte mehr rausholen kann. Manchester City wird den FA-Cup gewinnen, muss dafür jedoch eine starke Leistung zeigen und wird es nicht leicht gemacht bekommen.

Mögliche Aufstellung

Manchester City: Ederson – Walker, Kompany, Laporte, Zinchenko – Gündogan – De Bruyne, D. Silva – B. Silva, Agüero, Sterling

FC Watford: Gomes – Femenía, Kabasele, Cathcart, Holebas – Doucouré, Capoue – Pereyra, Hughes – Deulofeu, Deeney

Kilian Thullen

(Photo by Clive Rose/Getty Images)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

News

VfL Wolfsburg | Maximilian Philipp im Visier

News | Die neue Saison wird lang und anstrengend, die Klubs benötigen einen ausreichend großen Kader. Das gilt auch für den VfL...

Werder | Ajax bemüht sich um Klaassen-Rückkehr – Ablöse problematisch

News | Ajax möchte anscheinend Davy Klaassen von Werder Bremen zurückholen. Doch die Ablöse erweist sich als Hürde. Werder:...

FC Bayern | Trotz auslaufenden Vertrags – Wechselverbot für David Alaba!

News | Der FC Bayern München wird David Alaba trotz auslaufenden Vertrags offenbar nicht wechseln lassen. FC Bayern:...

FC Bayern | Mit Rückkaufoption? Cuisance wechselt zu Leeds

News | Fußball-Bundesligist FC Bayern München und Leeds United haben bezüglich des Transfers von Michael Cuisance eine Einigung erzielt. Der Mittelfeldspieler wechselt in...

90PLUS On Air - Der Podcast

CSN | Scudetto in Gefahr: Rennt Pirlo die Zeit davon?

On Air | Die Serie A ging am Wochenende in die zweite Runde und sorgte direkt mit zwei Krachern für eine Menge...

CSN blickt auf den Serie-A-Mercato: Morata kehrt zurück, Balotelli zum Tabellenführer?

On Air | Die höchste italienische Spielklasse hat am vergangenen Wochenende wieder ihren Spielbetrieb aufgenommen. Doch während die meisten Profis wieder ihrem...

Serie A | So kann die Roma den Ausfall von Zaniolo auffangen

Nicolo Zaniolo gehört zweifellos zu den aufregendsten Talenten in Italiens höchster Spielklasse. Doch leider erlitt der 21-jährige Italiener von der Roma in...
600FollowerFolgen
12,152FollowerFolgen