Dienstag, September 29, 2020

Champions League | 8-2! FC Bayern überrollt Barcelona und steht im Halbfinale

Empfehlung der Redaktion

Schalke 04 nach der Wagner-Entlassung: Surreal schwach

Nach 18 sieglosen Spielen zieht der FC Schalke 04 die Reißleine und entlässt Trainer David Wagner. Aber...

Was wurde eigentlich aus..? Teil 18: Alexandre Pato

Spotlight | Ein guter Antritt, schnelle Haken und jede Menge Spielfreude. So könnte man Stürmer Alexandre Pato...

Borussia Dortmund: Felix Passlack – Auf der Suche nach Kontinuität

Spotlight | Felix Passlack gelang der Sprung aus der BVB-Jugend zu den Profis und zählte einst zu...

Das wahrscheinlich größte der Viertelfinals stand an, als der FC Bayern auf den FC Barcelona traf. Die Partie allerdings war erstaunlich schnell entschieden.

FC Bayern: Eine Halbzeit, wie einst in Belo Horizonte

Anlaufzeit brauchte die Partie praktisch keine. Nach einer Halbchance, als Manuel Neuer (34) Luis Suárez (33) den Ball vom Fuß fischte, brachte Thomas Müller (30) den FC Bayern in der 4. Minute in Führung. Die gesamte Abwehr des FC Barcelona rechnete mit einem Schuss von der Strafraumkante, doch Müller entschloss sich für den Doppelpass mit Robert Lewandowski (31) – und dann den Abschluss.

(Photo by MANU FERNANDEZ/POOL/AFP via Getty Images)

Doch die Münchener Führung war nur von kurzer Dauer. Drei Minuten später brach Jordi Alba (31) über die linke Seite durch, David Alaba (28) stolperte den Ball im Anschluss ins eigene Netz.

Nach einer Druckphase des FC Barcelona präsentierte sich der FC Bayern eiskalt und konsequent. Serge Gnabry (25) eroberte den Ball im Mittelfeld und bediente den hinterlaufenden Ivan Perisic (31). Der Kroate hämmerte in der 22. Minute den Ball kompromisslos über die Unterkante der Latte zur erneuten Münchener Führung ein.

Von da aus ging es Schlag auf Schlag. Müller chippte den Ball hinter Barcelonas Viererkette, Gerard Piqué (33) verlor die Orientierung, Serge Gnabry nicht. 28. Minute, 3:1 Bayern.

(Photo by MANU FERNANDEZ/POOL/AFP via Getty Images)

Ab hier erinnerte die Partie an ein gewisses Halbfinale vom 8. Juli 2014. Barcelonas Abwehr nun komplett apathisch, Joshua Kimmich (25) durfte von der rechten Seite in Ruhe flanken, Thomas Müller hielt in Minute 31 am kurzen Pfosten die Gabel zum Doppelpack rein. 4:1. Rumms. Pause.

Suárez tanzt, Davies auch

Der FC Bayern begann die 2. Halbzeit dominant, ließ Ball und Gegner laufen, den nächsten Treffer erzielte aber Barcelona. Luis Suárez bat in Minute 57 Jérôme Boateng (31) zum Tänzchen und schloss eiskalt vor Manuel Neuer ab.

(Photo by Manu Fernandez/Pool via Getty Images)

Davon ließ sich allerdings auch Alphonso Davies (19) inspirieren. Bayerns Linksverteidiger nahm es mit ganz Barcelona auf, drehte auch noch Nelson Semedo (26) auf links, in der Mitte musste Joshua Kimmich nur noch einschieben. Linksverteidiger auf Rechtsverteidiger im Viertelfinale der Champions League gegen den FC Barcelona – warum auch nicht? 63. Minute, Barcelona 2, Bayern 5.

Die Partie schien dem Ende entgegen zu plätschern. Doch dann zogen die Bayern noch einmal auf. Lewandowski und zweimal der eingewechselte Philippe Coutinho (28) stellten gar auf ACHT zu ZWEI!

(Photo by Manu Fernandez/Pool via Getty Images)

Mehr News und Stories rund um den internationalen Fußball

Victor Catalina

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

News

FC Bayern | Brighton-Senkrechtstarter Lamptey ein Kandidat?

News | Der FC Bayern München befindet sich auf der Suche nach einer Verstärkung für die Rechtsverteidigerposition. Nachdem Sergino Dest (19) sich...

Chelsea: Loftus-Cheek vor Leihe zu West Ham, Alonso kann gehen

News | Der FC Chelsea möchte sich nach den hohen Investitionen in Neuzugänge in diesem Transferfenster nun von einigen Spielern trennen. Ruben...

Lyon: Als Aouar-Ersatz? Verpflichtung von Milans Paqueta offenbar perfekt

News | Olympique Lyon steht kurz vor einer Verpflichtung von Lucas Paqueta von der AC Milan. Der 23-Jährige könnte möglicherweise die Nachfolge...

Sane verletzt, Alaba angeschlagen – Personalsorgen beim FC Bayern

News | Beim FC Bayern werden die Personalsorgen größer. Dem ohnehin schon kleinen Kader fehlt nun auch noch Leroy Sane, der eine...

90PLUS On Air - Der Podcast

CSN | Scudetto in Gefahr: Rennt Pirlo die Zeit davon?

On Air | Die Serie A ging am Wochenende in die zweite Runde und sorgte direkt mit zwei Krachern für eine Menge...

CSN blickt auf den Serie-A-Mercato: Morata kehrt zurück, Balotelli zum Tabellenführer?

On Air | Die höchste italienische Spielklasse hat am vergangenen Wochenende wieder ihren Spielbetrieb aufgenommen. Doch während die meisten Profis wieder ihrem...

Serie A | So kann die Roma den Ausfall von Zaniolo auffangen

Nicolo Zaniolo gehört zweifellos zu den aufregendsten Talenten in Italiens höchster Spielklasse. Doch leider erlitt der 21-jährige Italiener von der Roma in...
600FollowerFolgen
12,151FollowerFolgen