Donnerstag, Dezember 3, 2020

Ligue 1 Vorschau | Toulouse empfängt Spitzenreiter Paris

Empfehlung der Redaktion

Ismael Bennacer im Porträt: Einer der Schlüssel zum Erfolg von Milan

Blickt man auf die Tabelle der Serie A, dann reibt man sich ein wenig verwundert die Augen....

Champions League: Diese Entscheidungen können am Mittwoch fallen

In der UEFA Champions League steht in dieser Woche der fünfte Spieltag in der Gruppenphase auf dem...

DFB-Debakel, Diego Maradona und ein genervter Tuchel | Europareise

Das Jahr 2020 befindet sich im Endspurt. Der November hatte neben einigen unterhaltsamen und spannenden Momenten auch...

Ligaprimus PSG muss am 30. Spieltag zum FC Toulouse und kann erneut einen Schritt zur vorzeitigen Meisterschaft machen. Doch die Gäste haben massive Verletzungssorgen, ist das die Chance für Toulouse?

Anpfiff der Partie ist am Sonntag, 21:00 Uhr Uhr, live auf DAZN (Registriere dich jetzt auf DAZN und erhalte einen Gratismonat).

FC Toulouse

Der FC Toulouse steht derzeit auf dem 14. Rang in der Tabelle, hat 32 Punkte auf dem Konto und ein Torverhältnis von 28:43. Doch derzeit gibt es wenig Gründe zur Verunsicherung, immerhin hat man zehn Punkte Vorsprung auf den Relegationsplatz, der Klassenerhalt nimmt dementsprechend Formen an. Doch auch die obere Tabellenhälfte scheint wohl eher nicht zu erreichen sein, der Rückstand auf Platz 9 beträgt derzeit neun Punkte.

Aus den letzten zehn Pflichtspielen gelang Toulouse lediglich ein einziger Sieg. Vor drei Wochen gewann man zu Hause gegen Guingamp mit 1:0, spielte dabei eine Halbzeit in Überzahl und wusste dennoch nur bedingt zu gefallen. Heute bedarf es eine durchweg konzentrierte und fokussierte Leistung, die Defensive darf sich über 90 Minuten keine Aussetzer erlauben, den Parisern darf kein Platz gegeben werden. Schafft man es dies durchzusetzen stehen die Chancen auf zumindest einen Punkt schon etwas näher.

Trainer Alain Casanova kann gegen PSG aus dem Vollen schöpfen, hat keiner verletzungsbedingten Ausfälle zu vermelden.

(Photo by VALERY HACHE / AFP)

PSG

Der Ligaprimus aus Paris ist in Frankreich weiter das Maß aller Dinge. Mittlerweile beträgt der Vorsprung auf “Verfolger” Lille sage und schreibe 20 Punkte und das, obwohl PSG ein Spiel weniger auf dem Konto hat. 77 Punkte und ein Torverhältnis von 86:16, das sind schon beeindruckende Zahlen. Es dürfte nur noch wenige Wochen dauern und die vorzeitige Meisterschaft dürfte – aus Sicht von PSG – endlich perfekt sein.

In Toulouse tat sich PSG zuletzt immer schwer, aus den letzten 3 Partien holte Paris zwar sechs Punkte, erzielte aber lediglich zwei magere Törchen, zudem verlor man vor zweieinhalb Jahren sogar mit 2:0. Dementsprechend dürfte man gewarnt sein und wird die heutige Aufgabe keinesfalls fahrig angehen.

Thomas Tuchel hat derzeit so einige Sorgenfalten auf der Stirn. Aktuell fehlen ihm ein halbes Dutzend an verletzten Akteuren, der deutsche Trainer kündigte auf der gestrigen Pressekonferenz bereits an, dass man aktuell auf Draxler, Di Maria, Neymar, Cavani, Meunier und Alves verzichten müsse. Aufgrund des kleines Kaders tritt man heute aus diesem Grund lediglich mit einem 16-Mann-Kader an, 14 Feldspieler, zwei Torhüter. Rotation vor dem Pokalspiel unter der Woche könnte also schwer werden…

(Photo by Michael Regan/Getty Images)

Prognose

Dass PSG hier als klarer Favorit in die Begegnung geht dürfte niemanden überraschen. Dennoch ist man aufgrund der Statistik gewarnt, in Toulouse tat man sich zuletzt mehrfach schwer, das soll heute anders aussehen. Kommt man dem Ziel der vorzeitigen Meisterschaft heute näher oder kann Toulouse den Spielverderber geben?

Mögliche Aufstellung

FC Toulouse: Goicoechea – Amian, Jullien, Shoij, Syalla – Garcia, Sangaré, Sidibé – Dossevi, Mubele, Gradel

PSG: Areola – Kehrer, Silva, Kimpembe, Kurzawa – Nkunku, Paredes, Verratti – Choupo-Moting, Mbappé, Diaby

(Photo by FRANCK FIFE / AFP)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

News

Bestätigung durch Bundesgericht: Leverkusen-Spiel im DFB-Pokal wird doch verlegt!

News | Das Spiel im DFB-Pokal zwischen dem FC Bayern und Holstein Kiel wurde verlegt, nachdem der Rekordmeister sowohl dem Gegner als auch...

Corona-Auswirkungen: Premier League und EFL einigen sich auf Rettungspaket!

News | Die Auswirkungen der Corona-Pandemie sind für alle Fußballklubs spürbar. Auch in England leiden die Vereine unter den Einnahmeeinbußen. Vor allem...

RB Leipzig: Gute Leistungen in Zagreb – wird Gvardiol schon im Winter “befördert”?

News | Im Sommer verpflichtete RB Leipzig den jungen Verteidiger Josko Gvardiol von Dinamo Zagreb. Der Kroate gilt als großes Talent. In...

Interesse von Topklubs? Aston Villa fordert dreistellige Millionensumme für Grealish!

News | Jack Grealish ist einer der wichtigsten Spieler bei Aston Villa und hat seinen Vertrag beim Klub aus Birmingham erst kürzlich bis...

90PLUS On Air - Der Podcast

Serie A | Ronaldos Ego zu groß für Juventus?

Am Wochenende ging wieder einmal ein spannender Spieltag mit zahlreichen Überraschungen in der Serie A zu Ende. Für die größte Überraschung sorgte...

Serie A | Mkhitaryan und die Roma auf Titelkurs?

Das Titelrennen in der höchsten italienischen Spielklasse ging am Wochenende in die achte Runde und sorgte wieder für einige Überraschungen. Vor allem...

Inter weiter sieglos | Hat Conte sein Feuer verloren?

Ein weiterer Spieltag in der Serie A ging am Sonntag zu Ende und sorgte wieder einmal für einige Überraschungen. Vor allem Tabellenführer...
600FollowerFolgen
12,337FollowerFolgen