Samstag, März 28, 2020

Manchester United | Von Haaland nicht genug überzeugt gewesen

Empfehlung der Redaktion

Weißt du noch? | Werders Meisterstück in München

Spotlight | Seit mehr als sieben Jahren ist der FC Bayern inzwischen Deutscher Meister. Kinder, die heute...

Ajax Amsterdam unter van Gaal | Wie ein Außenseiter Europa eroberte

Spotlight | Zweimal schwang Ajax Amsterdam in der Philharmonie des europäischen Fußballs den Taktstock. Während sich die...

Fußball als Produkt: Wenn die letzte Maske fällt

Der Fußball entwickelt sich immer mehr zum herzlosen Produkt. Zwar war dies auch vorher schon in Teilen...

News | Borussia Dortmund lieferte sich im Winter ein Battle um Erling Haaland. Letztendlich setzten sich die Schwarz-Gelben u.a. gegen Manchester United durch. Die “Red Devils” waren offenbar nicht vollends von einer Verpflichtung überzeugt.

Haaland – Solskjaer großer Fan

Wie “Goal” berichtet, fehlte in Manchester letztlich die Überzeugung Erling Haaland zu verpflichten, so Aif Inge Haaland, Vater des Shooting-Stars.
Trainer Ole Gunnar Solskjaer, der Erling aus seiner Zeit in Norwegen kennt, ist zwar ein großer Fan des Stürmers, hat es aber nicht geschafft die weiteren Verantwortlichen von einer Verpflichtung zu überzeugen.

Der ehemalige Stürmer des Stadtrivalen City Aif Inge macht die “Red Devils” dafür verantwortlich, dass eine Verpflichtung nicht geklappt hat. “Wir mussten uns für einen Klub entscheiden, wo der ganze Verein hinter einem Transfer steht, nicht nur der Trainer.”

Der bisherige Erfolg gibt ihm Recht. In acht Bundesligaspielen konnte sein Sohn bereits neunmal treffen. Aif Inge hätte sich einen ähnlichen Erfolg in England aber auch vorstellen können: “Man weiß natürlich nie, wie es bei einem anderen Klub ausgesehen hätte. Vielleicht hätte es genauso gut geklappt.”
Neben dem Vertrauen des Klubs spielte die sportliche Herangehensweise einen weitere Rolle für einen Wechsel nach Deutschland: “Natürlich ist es auch wichtig, wie sich der Klub in den letzten Jahren entwickelt hat und welche Vorstellungen er für die Zukunft hat.”

Auch der ehemalige englische Nationalspieler Paul Ince hätte eine Verpflichtung Haalands gut geheißen: “Die Entscheidung die Ausstiegsklausel nicht zu ziehen war ein Fehler. Wenn United die Lücke zwischen sich und Liverpool/City verkleinern möchte, hätte man einen Topstürmer gebraucht. Dieser spielt jetzt in Dortmund.”

Weitere News und Storys rund um den internationalen Fußball

(Photo by Dean Mouhtaropoulos/Bongarts/Getty Images)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

News

Premier League will Spielern empfehlen mit dem Training aufzuhören

News | Aufgrund des Coronavirus ruht der Ball derzeit in nahezu allen Wettbewerben. Die Spieler halten sich fit, trainieren individuell, um wieder schnell...

HSV-Paukenschlag | Hoffmann freigestellt – Jansen neuer Aufsichtsratschef!

News | Am heutigen Samstag tagten Vorstand und Aufsichtsrat beim Hamburger SV. Schon unter der Woche gab es Gerüchte, wonach es für...

Französischer Verbandspräsident: Saisonende im Juni „unmöglich“

News | Das Coronavirus sorgt derzeit dafür, dass der Ball in Europa ruht. Wann die Wettbewerbe wieder aufgenommen werden können, ist derzeit nicht...

RB Leipzig | Ampadu vor Rückkehr zu Chelsea

News | Mit Ethan Ampadu, Angelino und Patrik Schick hat RB Leipzig derzeit drei Leihspieler im Kader. Ampadu, der vom FC Chelsea ausgeliehen...

90PLUS On Air - Der Podcast

Hat sich Milan bei Rangnick verzockt?

Die Serie A ist zwar wie alle anderen Ligen in der Corona-Pause, doch sorgen die Gazzetten weiterhin für eine Menge Gesprächsstoff. Rene...

Derby d’Italia | Conte findet in Sarri seinen Lehrmeister

Am Wochenende standen in der Serie A die Nachholpartien des 26. Spieltags an. Vor allem das Derby d’Italia elektrisierte die Tifosi. Denn...

Juve-Eklat – Ronaldo und Dybala lästern im TV über Mitspieler

On Air | Die Serie-A-Saison ist durch den Corona-Virus ins Stocken geraten, doch außerhalb der ehrwürdigen Spielstätten, entwickelten sich zahlreiche Störfeuer, welche...
600FollowerFolgen
11,952FollowerFolgen