Mittwoch, August 12, 2020

Nations League: UEFA will längere Länderspielpause

Empfehlung der Redaktion

Champions League | FC Bayern vor ManCity – Das Powerranking

Spotlight | Nach den letzten Entscheidungen im Achtelfinale ist das Teilnehmerfeld für die Champions-League-Endrunde in Lissabon komplett....

Verbleib von Jadon Sancho beim BVB: Ein Paukenschlag

Nachspielzeit - Die 90PLUS-Kolumne | Mitten in der von Uli Hoeneß wieder angestoßenen Diskussion über die Transferpolitik...

Atalanta in der Champions League: Zeit, Geschichte zu schreiben

Gian Piero Gasperini ist seit 2016 Trainer von Atalanta BC aus Bergamo. Die Mannschaft aus der Lombardei...

News | Aufgrund der Corona-Pandemie sind auch die internationalen Wettbewerbe ausgesetzt. Die UEFA möchte die Länderspielpause in der kommenden Saison verlängern um Spiele der Nations League nachzuholen.

Künftig ein Spiel mehr pro Länderspielpause

Die UEFA plant wie die nationalen Verbände momentan die Rückkehr zur Normalität. Nachdem man bereits die Europameisterschaft um ein Jahr verschoben hat um Platz im Terminkalender zu schaffen, damit die nationalen Ligen und die Champions- und Europa League beendet werden können, machte sich die europäische Wettbewerbskomission der Nationalmannschaften heute Gedanken um eine Fortführung der Nations League. Wie “The Telegraph” berichtet ist die Idee der UEFA die Länderspielpausen zu verlängern und in einer Länderspielpause zukünftig drei – statt wie bisher zwei – Spiele der Nations League zu absolvieren.

Für die Nationalmannschaften würde das bedeuten, man spielt zukünftig an einem Mittwoch, Samstag, und Dienstag oder an einem Donnerstag, Sonntag und Mittwoch.

Das den Vereinen diese Pläne gefallen werden ist zu bezweifeln. Da die aktuelle Saison durch die Corona-Pandemie länger dauern wird muss die kommende Saison verkürzt werden, damit am 11.Juni 2021 wie geplant die Europameisterschaft eröffnet werden kann. Verlängerte Länderspielpausen würden den Terminkalender der Saison 2020/2021 weiter strapazieren.

Allerdings ist diese Änderung noch nicht beschlossen und auch die UEFA müsste ihren Zeitplan noch einmal überarbeiten: Die Endspiele der Nations League sind nach aktuellem Stand für den 2. und 6. Juni angesetzt, was unrealistisch erscheint, wenn fünf Tage später die Europameisterschaft beginnen soll.

Mehr News und Stories rund um den internationalen Fußball

Gero Lange

(Photo by Dean Mouhtaropoulos/Getty Images)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

News

Europa League: Donezk siegt klar, Sevilla bezwingt die Wolves

News | Am heutigen Dienstagabend fanden die beiden verbleibenden Speile im Viertelfinale der Europa League statt. Shakhtar deklassierte den FC Basel phasenweise,...

West Ham: Verwirrung um Chelsea-Angebot für Declan Rice

News | Der junge Defensivspieler Declan Rice ist einer der begehrtesten Akteure im Kader von West Ham United. Mehrere Topklubs sollen ihn...

MSV Duisburg: Geldsegen dank Europa League

News | Das Finalturnier in der UEFA Europa League findet in Deutschland statt. Ein Austragungsort ist dabei Duisburg. Für den MSV bedeutet das...

Tuchel bestätigt: Mbappe eine Option gegen Atalanta

News | Am morgigen Mittwoch startet das Finalturnier in der UEFA Champions League mit dem Spiel zwischen Atalanta und PSG. Zuletzt war PSG-Stürmerstar...

90PLUS On Air - Der Podcast

Serie A | Provoziert Conte seinen Inter-Abschied?

On Air | Am vergangenen Wochenende stand der letzte Spieltag der Serie A an und es ging eigentlich nur noch darum, welches...

Serie A | Francesco Caputo – Ein Mann für die Squadra Azzurra?

Zwar krönt die Serie A zum neunten Mal in Folge Juventus zum Meister, jedoch hat das Wettrüsten der Konkurrenz begonnen und die...

Serie A | Nach Rangnick Absage – Bleibt Zlatan Milan erhalten?

Die Serie A sorgte diese Woche mit der Absage von Ralf Rangnick für die nächste große Sensation, denn damit hatte gewiss kein...
600FollowerFolgen
12,032FollowerFolgen