Samstag, November 28, 2020

Premier League Vorschau | Liverpool vs Norwich

Empfehlung der Redaktion

Der 1. FC Köln vor dem Spiel gegen den BVB in der Krise: Die Luft wird dünner – nicht nur für Gisdol

Der 1. FC Köln tritt am Samstagnachmittag (15:30 Uhr) bei Borussia Dortmund an. Kaum jemand traut den...

Der FC Bayern und die langen Wochen bis zur Weihnachtspause

Am Mittwochabend gewann der FC Bayern München in der Champions League mit 3:1 gegen RB Salzburg und...

Gracias, Diego

Diego Armando Maradona ist gestern von uns gegangen. Der, für viele, beste Fußballer aller Zeiten starb an...
Julius Eid
Julius Eid
Redakteur

Vorschau | Es ist soweit. Die Sommerpause ist beendet und der englische Spitzenfußball kehrt zurück. Heute Abend wird der Vizemeister und Champions-League-Sieger vom FC Liverpool für den Ligabetrieb an die Anfield Road zurückkehren. und auf einen spannenden Aufsteiger treffen.

Anpfiff der Partie ist am Freitag, 21 Uhr, live auf Sky.

Liverpool

Wenn man den FC Liverpool nach Ende der vergangenen Saison beobachtete, konnte man nur zu einem Schluss kommen. Jeder in und um die Reds kann den Start des nächsten PL-Jahres kaum erwarten. Das denkbar knappe Scheitern im Kampf um den englische Titel in Verbindung mit der Rückkehr auf den europäischen Thron sorgte für große Motivation. Die Reds wollen auch in diesem Jahr um den heimischen Titel mitspielen und endlich den wohl sehnlichsten Wunsch ihrer Anhänger erfüllen. Eine gute Nachricht für dieses Unterfangen ist, dass Klopp alle Schlüsselspieler halten konnte und das Team genau den richtigen Altersschnitt aufweist um noch mehrere Jahre auf höchstem Niveau zu performen. Viel Veränderung im vergleich zum letzten Jahr sollte man also auch heute Abend nicht erwarten.

Ein Fakt, der für etwas Unmut in den Reihen der doch so positiv gestimmten Fans sorgt. Klopp und die Vereinsführung haben nicht einen namhaften Transfer getätigt. Nicht verwunderlich bei dem starken Grundgerüst und den Ausgaben der letzten Jahre. Doch gerade im Mittelfeld hätte den Reds ein Schuss Kreativität nicht geschadet. Nun werden also im großen und Ganzen die selben Männer erneut auf Titeljagd gehen. Auch die Ausrichtung Liverpools wird sich deshalb nicht ändern. Mehr Ballbesitz als in den ersten klopp-Jahren, eine stabile Defensive, schnelles Umschaltspiel und brutale Qualität in der vorderen Reihe. Das sind die Zutaten die den Fans wohl auch zum Saisonstart beste Unterhaltung bescheren dürften.

(Photo by Michael Regan/Getty Images)

Norwich

Norwich geht nicht nur in dieses Spiel als Underdog. Als Aufsteiger wird die ganze Saison für die Canaries hart werden, das einzige Ziel der Klassenerhalt sein. Dennoch könnte sich das Team von Daniel Farke zu einer Überraschung entwickeln. Denn schon in der Championship spielte Norwich taktisch herausragenden Fußball. Etwas, was in der zweiten Liga Englands für Kantersiege und den direkten Aufstieg sorgte. Das Team ist gefestigt, kommt ohne große Neuzugänge aus, obwohl Drmic für einige überraschte Gesichter sorgen könnte. Die taktische Disziplin der Canaries und ihr gefestigter Zusammenhalt, könnte ein großer Bonus im Kampf um die Punkte sein.

Mit dem FC Liverpool hat man dennoch einen denkbar schlechten Start in die Saison erwischt. Der mindestens zweitbeste Verein Englands dürfte doch einige Nummern zu groß sein. Zudem basierte Norwich Spielidee in der Championship auch auf Ballbesitz. etwas, was man bei einem Gegner der sogar Manchester City in der zweiten Halbzeit des Community Shields was diese Statistik angeht dominierte, nicht unbedingte erwarten sollte. Es kommt also direkt zu einer Härteprobe für Farke und zu einem ersten Teil der Antwort auf die wichtigste Frage der Saison. Kann Norwich auch Udnerdog?

(Photo by Stephen Pond/Getty Images)

Prognose

Trotz aller positiven Ansätze bei Norwich sollte die Qualität Liverpools für einen souveränen Auftaktsieg reichen.

Ihr wisst es besser? Macht mit bei unserem Gratis-Tippspiel!

Mögliche Aufstellung

Liverpool: Alisson; Alexander-Arnold, Gomez, Van Dijk, Robertson; Wijnaldum, Fabinho, Henderson; Salah, Firmino, Origi

Norwich: Krul; Aarons, Klose, Godfrey, Byram; McLean, Vrancic; Buendia, Stiepermann, Hernandez; Pukki

Julius Eid

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

News

Weghorst entscheidet Acht-Tore-Spektakel in Wolfsburg

News: Den 9. Spieltag der Fußball Bundesliga eröffneten der VfL Wolfsburg und der SV Werder. Beide Mannschaften sorgten für eine spannende und...

Arsenal: Ljungberg über Özil: “Seine Reaktion gefiel mir nicht”

News: Freddie Ljungberg übernahm in der letzten Saison als Interimscoach den Arsenal FC und gab den Staffelstab anschließend weiter an Mikel Arteta....

Olympique Marseille: AC Milan bringt sich in Position für Thauvin

News: Der Vertrag von Florian Thauvin läuft am Saisonende aus. Der Franzose ist der wertvollste Spieler im Kader von Olympique Marseille, seine...

Schalke 04: Emotionales Video – “Kämpft, malocht und ackert auf dem Platz”

News: Keine Frage, der FC Schalke steckt in einer komplizierten und bitteren Situation. Sportlich, gesellschaftlich wie auch finanziell gibt der Klub kein...

90PLUS On Air - Der Podcast

Serie A | Mkhitaryan und die Roma auf Titelkurs?

Das Titelrennen in der höchsten italienischen Spielklasse ging am Wochenende in die achte Runde und sorgte wieder für einige Überraschungen. Vor allem...

Inter weiter sieglos | Hat Conte sein Feuer verloren?

Ein weiterer Spieltag in der Serie A ging am Sonntag zu Ende und sorgte wieder einmal für einige Überraschungen. Vor allem Tabellenführer...

Juventus | Hilft CR7 der alten Dame wieder auf die Beine?

Am Montag ging der sechste Spieltag in der höchsten italienischen Spielklasse zu Ende und sorgte wieder für einige Überraschungen. Vor allem Inter...
600FollowerFolgen
12,335FollowerFolgen