Mittwoch, November 25, 2020

Serie A Vorschau | Sampdoria vs Milan – Quagliarella und Piatek im Fokus

Empfehlung der Redaktion

Bundesliga-Teams vor dem vierten Europapokalspieltag: Erste (Vor-)Entscheidungen in Sicht!

In dieser Woche findet der vierte Gruppenspieltag in der UEFA Champions League und Europa League statt. Gleich...

Immer das Gleiche zwischen Tottenham & ManCity, Liverpool auf dem Zahnfleisch zum Rekord

7 Awards - Premier League | Manchester City erlebte am neunten Spieltag gegen Tottenham ein Déjà-vu. Liverpool...

Bundesliga | Golden Boy Haaland, Verzweiflung auf Schalke und Spektakel in Hoffenheim

Der achte Spieltag in der Bundesliga ist vorüber und nach der Länderspielpause war gleich einiges geboten! Das...

Die Auswärtsaufgabe bei Sampdoria könnte für den AC Mailand eine sehr, sehr schwere werden. Milan will und muss eine Reaktion zeigen, nachdem man vor der Länderspielpause nicht nur das Derby, sondern auch Platz 3 verloren hat.

Anpfiff der Partie ist am Samstag, 20:30 Uhr, live auf DAZN (Registriere dich jetzt auf DAZN und erhalte einen Gratismonat).

Sampdoria: All eyes on Quagliarella!

Es ist ein Märchen, das Fabio Quagliarella in dieser Saison in der Serie A schreibt. Der erfahrene Angreifer wurde für seine herausragenden Leistungen zuletzt mit einer Nominierung für die italienische Nationalmannschaft belohnt, spielte in beiden spielen und traf gegen Liechtenstein circa 12 Jahre nach seinem Debüt für die Nationalmannschaft zweimal. Der 36-jährige steht bei 28 Torbeteiligungen in 27 Ligaspielen, will auch gegen Milan zeigen, dass er noch überhaupt nicht zum “alten Eisen” gehört.

Doch Sampdoria ist nicht nur Quagliarella, sondern hat auch ein gutes Team um den Spieler herum. Defrel, Caprari und Ramirez sind nicht nur gute Zuarbeiter für Quagliarella, sondern auch selbst torgefährlich, Linetty stabilisiert das Mittelfeld und mit Vieira oder Andersen stehen vielversprechende Talente im Aufgebot. Sampdoria steht derzeit auf Platz 9, ist immer für ein spektakuläres Spiel gut, wie zum Beispiel beim 5:3-Erfolg gegen Sassuolo vor der Länderspielpause.

Trainer Marco Giampaolo muss gegen Milan auf Barreto, Ramirez und Caprari verzichten, kann ansonsten aber aus dem Vollen schöpfen. Zudem sind die Ausfälle, auch wenn sie alle im offensiveren Bereich der Mannschaft auftreten, aufgrund der Breite im Kader zu kompensieren.

Milan: Rang 3 zurückerobern

Vor der Länderspielpause stand für den AC Mailand das Derby gegen Inter auf dem Programm. Dabei ging es nicht nur um den Derbysieg, man hätte sich auch mit einem Sieg vom Stadtrivalen absetzen können. Doch Inter triumphierte und so musste Milan die Niederlage während der gesamten Länderspielpause mit sich herumtragen. Das dramatische 2:3 bedeutete auch den Verlust von Platz 3 in der Tabelle, nun steht man zwei Punkte hinter Inter, während die Roma nur noch 4 Punkte hinter dem AC Mailand lauert und auf Platz 4 schielt.

Das Ziel für die Partie in Genua ist also klar, Milan braucht einen Sieg um nicht nur der Roma zu signalisieren, dass man Platz 4 nicht hergibt, sondern auch, um den 3. Platz anzugreifen. Abgesehen vom Spiel gegen Inter ist die Rückrunde aber durchgehend positiv zu bewerten. Neuzugänge wie Paqueta oder Piatek schlugen ein, das System wurde weiter stabilisiert und auch enge Spiele konnte man für sich entscheiden.

Bei Sampdoria muss Milan-Coach Gennaro Gattuso auf Bonaventura verzichten, im Mittelfeld stellt sich die Frage ob Biglia oder Bakayoko auflaufen wird, offensiv herrscht ein Zweikampf zwischen Cutrone und Calhanoglu um den Platz neben den gesetzten Suso und Piatek.

Prognose

Die Fans in Genua können auf ein torreiches Spiel hoffen! Zwar legt Gennaro Gattuso, Trainer der Gäste, viel Wert auf eine defensive Grundstabilität, beide Mannschaften verfügen aber über genügend Potenzial in der Offensive um Tore zu erzielen. Sampdoria wird Milan das Leben äußert schwer machen und kann den Favoriten und Tabellenvierten durchaus vor große Probleme stellen. Milan muss das Leistungslimit erreichen um einen Sieg einzufahren.

Mögliche Aufstellung

Sampdoria: Audero – Bereszynski, Andersen, Colley, Murru – Ekdal, Linetty, Praet, Defrel – Gabbiadini, Quagliarella

Milan: Donnarumma – Calabria, Romagnoli, Musacchio, Rodriguez – Bakayoko (Biglia), Kessie, Paqueta – Suso, Calhanoglu (Cutrone), Piatek

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

News

“The Best Awards” der FIFA: Lewandowski und Thiago streiten um Titel des Weltfußballers

News | Die FIFA hat ihre Nominierungen für die „The Best“-Awards bekanntgegeben. Die Triple-Saison des FC Bayern München macht sich dabei bemerkbar. 

Schalke 04: Nachfolger von Michael Reschke gefunden? Sascha Riether steht bereit

News | Nach übereinstimmenden Medienberichten soll Sascha Riether der Nachfolger von Michael Reschke bei Schalke 04 werden.  Schalke:...

PSG | Thomas Tuchel platzt der Kragen: “Stell die Frage in der Kabine, wenn du die Eier dazu hast”

News | Mit einer defensiven Leistung und der nötigen Portion Glück hat Paris Saint-Germain einen wichtigen Sieg gegen RB Leipzig in der...

FC Bayern | Zweifel an Süle: Vertragsverlängerung unsicher

News | Der FC Bayern München plant derzeit seine Zukunft und insbesondere in der Defensive gibt es einige Personalien, um die sich...

90PLUS On Air - Der Podcast

Serie A | Mkhitaryan und die Roma auf Titelkurs?

Das Titelrennen in der höchsten italienischen Spielklasse ging am Wochenende in die achte Runde und sorgte wieder für einige Überraschungen. Vor allem...

Inter weiter sieglos | Hat Conte sein Feuer verloren?

Ein weiterer Spieltag in der Serie A ging am Sonntag zu Ende und sorgte wieder einmal für einige Überraschungen. Vor allem Tabellenführer...

Juventus | Hilft CR7 der alten Dame wieder auf die Beine?

Am Montag ging der sechste Spieltag in der höchsten italienischen Spielklasse zu Ende und sorgte wieder für einige Überraschungen. Vor allem Inter...
600FollowerFolgen
12,336FollowerFolgen