AS Roma | Matteo Politano als Zaniolo-Ersatz im Visier

Global News

News | Durch die schwere Verletzung von Nicolo Zaniolo könnte die Roma noch einmal auf dem Transfermarkt tätig werden. Für Inter Mailands Matteo Politano gibt es aber Konkurrenz!

Politano: Milan oder Roma?

Die knappe Niederlage im gestrigen Spitzenspiel gegen Juventus Turin war für die Roma doppelt ärgerlich. Das Offensiv-Juwel Nicolo Zaniolo musste bereits nach 35 Minuten vom Feld – und zwar mit einem Kreuzbandriss. Die Römer benötigen nun schleunigst Ersatz und sind dabei laut dem Transferexperten Gianluca di Marzio auf Matteo Politano gestoßen. Der 26-jährige Italiener (3 Länderspiele), der flexibel einsetzbar ist, kommt bei Inter Mailand unter Antonio Conte nur noch selten zum Einsatz. 

Es droht allerdings brisante Konkurrenz um den gebürtigen Römer. Auch Inters Stadtrivale AC Milan soll Politano im Auge haben. Ein direkter Wechsel zwischen den beiden Mailänder Clubs ist allerdings eher unüblich. Deswegen dürfte die Roma zumindest gute Chancen haben, dass Politano in seine Geburtsstadt zurückkehrt.

(Photo by Miguel MEDINA / AFP)

Mehr News und Stories rund um den internationalen Fußball

Fabian Reitzer

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

RB Leipzig | Marsch: Poulsen und Forsberg „zwei Jungs, die für die Mannschaft arbeiten“

RB Leipzig | Marsch: Poulsen und Forsberg „zwei Jungs, die für die Mannschaft arbeiten“

27. September 2021

News | Am Dienstagabend empfängt RB Leipzig den Club Brügge. Erstmals seit eineinhalb Jahren sind auch Fans in bei einem Champions-League-Heimspiel der Sachsen dabei. Gulasci: „Es ist etwas Besonderes“ Auf der Pressekonferenz vor dem Champions-League-Duell mit dem Club Brügge zeigte sich Kapitän Peter Gulasci voller Vorfreude auf die Rückkehr der eigenen Fans. „Es ist etwas Besonderes, wir […]

Manchester City besiegt Chelsea dank Gabriel Jesus

Manchester City besiegt Chelsea dank Gabriel Jesus

25. September 2021

Mit Chelsea und Manchester City trafen die beiden heißesten Titelkandidaten Englands aufeinander. Nach langem Abtasten bot sich ein spektakuläres Spiel.

Rose & Gladbach: Ein Projekt mit abruptem Ende

Rose & Gladbach: Ein Projekt mit abruptem Ende

24. September 2021

Spotlight | Marco Rose kehrt an diesem Wochenende zu seiner alten Wirkungsstätte in Gladbach zurück. Sein Abgang wird bis heute kritisch gesehen, bietet aber vor allem ein Lehrbeispiel über den modernen Fußball. Rose, Gladbach und Projekte Marco Rose (44) war schon nach seiner Zeit bei RB Salzburg ein gefragter Mann auf dem Trainermark. So soll […]


'' + self.location.search