Atalanta dicht vor Verpflichtung von Maehle aus Genk

Global News

News | Atalanta B.C. steht kurz vor der Verpflichtung des dänischen Rechtsverteidigers Joakim Maehle. Der 23-Jährige steht aktuell beim KRC Genk unter Vertrag und soll im Januar nach Italien wechseln.

Atalanta: Kommt Maehle im Winter aus Genk?

Laut einem Bericht des italienischen Transferexperten Gianluca Di Marzio steht Atalanta B.C. kurz vor der Verpflichtung des dänischen Rechtsverteidigers Joakim Maehle (23) vom KRC Genk. Das Transferfenster ist zwar erst ab Januar geöffnet, die Verhandlungen seien aber bereits nahezu abgeschlossen.

Als Ablösesumme werden zehn Millionen Euro gehandelt. Am 27. Dezember soll Maehle gegen Waasland-Beveren sein letztes Spiel für Genk beschreiten. Danach soll er sich auf den Weg nach Italien machen um nach Bergamo wechseln zu können.

Maehle steht in Belgien noch bis 2023 unter Vertrag. Vor seiner Zeit in Genk spielte er in seinem Heimatland Dänemark für Aalborg BK. Mittlerweile ist er auch dänischer Nationalspieler. Für die Nationalmannschaft Dänemarks lief er sechsmal auf und konnte dabei einen Treffer erzielen.

Mehr News und Stories rund um den internationalen Fußball

 (Photo by YORICK JANSENS/BELGA MAG/AFP via Getty Images)

Gero Lange

Fußballbegeistert seit der Heim-WM 2006. Großer Fan von Spektakelfußball mit vielen schönen Toren, am liebsten aus der Distanz. Seit 2020 bei 90PLUS

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Vertrag bis 2023: Renato Augusto kehrt zu Corinthians zurück

Vertrag bis 2023: Renato Augusto kehrt zu Corinthians zurück

23. Juli 2021

News | Renato Augusto kehrt zurück in die Heimat und schließt sich Corinthians São Paulo an. Zuvor war der Brasilianer unter anderem in China und der Bundesliga aktiv. Renato Augusto: Rückkehr in die Heimat zu Corinthians Der Name Renato Augusto (33) dürfte vielen Bundesliga-Fans noch ein Begriff sein. Der Brasilianer spielte einst drei Jahre lang […]

Ausschreitungen nach Achtelfinal-Aus: Spieler von Boca Juniors angeklagt

Ausschreitungen nach Achtelfinal-Aus: Spieler von Boca Juniors angeklagt

22. Juli 2021

News | Die Spieler der Boca Juniors haben sich nach dem Achtelfinal-Aus in der Copa Libertadores mit Gegner, Polizei und Sicherheitskräften angelegt.  Boca Juniors: Spieler nach Achtelfinal-Aus wütend Nachdem sich einige Spieler der Boca Juniors nach dem Achtelfinal-Aus in der Copa Libertadores sehr unrühmlich verhalten haben, werden sie nun angeklagt. Das berichtete jetzt BBC. Insgesamt […]

Alle zwei Jahre WM? Afrika unterstützt Pläne der FIFA

Alle zwei Jahre WM? Afrika unterstützt Pläne der FIFA

20. Juli 2021

News | Die FIFA denkt laut über die Durchführung der Weltmeisterschaft im Zweijahresrhythmus nach. Unterstützung erhält sie dabei vom afrikanischen Fußballverband. CAF-Präsident Motsepe: „Afrika könnte der größte Nutznießer einer FIFA-WM alle zwei Jahre sein“ Unter der Federführung des umtriebigen Präsidenten Gianni Infantino (51) will die FIFA den Abstand zwischen Weltmeisterschaften von vier auf zwei Jahre […]


'' + self.location.search