Benfica | Anzeichen auf Fernández-Abgang verdichten sich

Enzo Fernández wird Benfica wohl verlassen.
Premier League

News | Enzo Fernández nahm bei Benfica eine herausragende Entwicklung, die im WM-Titel mit Argentinien gipfelte. Nun steht er vor einem Wechsel im Winter-Transferfenster.

Benfica-Coach Schmidt über Fernández: „Weiß nicht, ob dies das letzte Spiel war“

Satte 29 Pflichtspiele dauerte es, bis Benfica die erste Saisonniederlage kassierte. Die beeindruckende Serie endete mit einem überraschend deutlichen 0:3 beim Verfolger aus Braga. Über 89 Minuten schon wieder zum Einsatz kam Enzo Fernández (21), der vor rund zwei Wochen den WM-Titel mit Argentinien gewann.

Seitdem wird er in mehreren europäischen Topklubs als Wunschspieler angesehen, unter anderem beim FC Chelsea. So könnte die Ausstiegsklausel des zentralen Mittelfeldspielers in Höhe von 120 Millionen Euro schon im Winter gezogen werden, obwohl es von den Seiten des portugiesischen Rekordmeisters in den vergangenen Tagen hieß, dass ein Wechsel möglichst erst im Sommer erfolgen soll. Wesentlich undeutlicher äußerte sich Trainer Roger Schmidt (via Fabrizio Romano): „Ich weiß nicht, ob dies das letzte Spiel von Enzo war, er ist ein fantastischer Spieler.“

Weiter führte der gemeinsam mit Fernández erst im Sommer verpflichtete und bestens angekommene 55-Jährige aus: „Manchmal passieren im Fußball Dinge und die Spieler müssen eine Entscheidung treffen. Wir werden sehen, was in den nächsten Wochen passiert.“ Sätze, die danach klingen, als müssten sich die Benfica-Unterstützer auf einen Abgang ihres Leistungsträgers einstellen.

90PLUS sucht Verstärkung: Jetzt bewerben

(Photo by Octavio Passos/Getty Images)

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ähnliche Artikel

Offiziell: Newcastle United verpflichtet Anthony Gordon

Offiziell: Newcastle United verpflichtet Anthony Gordon

29. Januar 2023

News | Newcastle United hat einen wichtigen Transfer getätigt und Anthony Gordon vom FC Everton unter Vertrag genommen. Die Magpies bestätigten den Deal nun offiziell.  Anthony Gordon unterschreibt bei Newcastle United Newcastle United hat sich kurz vor dem Ende der Wintertransferphase noch einmal verstärkt und Anthony Gordon (21) vom FC Everton verpflichtet. Die Magpies bestätigten […]

Mitoma-Masterclass! Brighton wirft Liverpool aus dem FA-Cup

Mitoma-Masterclass! Brighton wirft Liverpool aus dem FA-Cup

29. Januar 2023

Spielbericht | Am Sonntagmittag emfping Brighton & Hove Albion in der 4. Runde des FA-Cups den Liverpool FC. In einer ausgeglichenen Partie setzten sich die Hausherren durchaus verdient mit 2:1 (1:1) durch. Brighton und Liverpool liefern sich ansprechende Partie Beide Mannschaften begannen wie gewohnt offensivfreudig. Die erste Chance hatten die Reds. Über Naby Keita kam […]

Bestätigt: Leicester City verpflichtet Offensivspieler Tete

Bestätigt: Leicester City verpflichtet Offensivspieler Tete

29. Januar 2023

News | Leicester City verstärkt den eigenen Kader für die restliche Saison weiter. Der brasilianische Offensivspieler Tete wechselte nun zu den Foxes.  Leicester verpflichtet Tete Leicester City hat sich einen neuen Offensivspieler gesichert. Am heutigen Sonntag gaben die Foxes offiziell bekannt, dass der Brasilianer Tete (22) verpflichtet werden konnte. Bisher war der Spieler von Shakhtar […]