Bis 2024: Juventus arbeitet an Szczesny-Verlängerung

Global News

News | Die Nachfolge von Gianluigi Buffon als Stammtorhüter bei Juventus Turin anzutreten ist keine einfache Aufgabe. Wojciech Szczesny ist aber mittlerweile ein absolut sicherer Rückhalt bei Juventus Turin und zurecht unangefochtene Nummer 1.

Juventus will Szczesny binden

Derzeit ist der 29-jährige, der im Sommer 2017 vom FC Arsenal zu Juventus wechselte, noch bis zum Sommer 2021 an die „Alte Dame“ gebunden. Doch intern herrscht kein Zweifel  an den Qualitäten des Polen, dementsprechend soll der Vertrag schnellstmöglich verlängert werden.

Laut Nicolo Schira, der für die „Gazzetta dello Sport“ tätig ist, arbeitet man bei Juventus intensiv an einer Verlängerung mit Szczesny. Bis 2024 soll der Torhüter im Idealfall gebunden werden, die Gespräche laufen derzeit. 4,5 Millionen Euro netto pro Jahr sollen den 29-jährigen überzeugen den neuen Vertrag zu unterzeichnen. 

(Photo by Isabella BONOTTO / AFP) 

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

AC Milan | Laxalt wechselt nach Moskau

AC Milan | Laxalt wechselt nach Moskau

22. Juni 2021

News | Diego Laxalt verlässt endgültig die AC Milan und wechselt zu Dinamo Moskau. Am Dienstag verkündeten die beiden Klubs den Transfer. AC Milan: Laxalt erhält Vertrag bis 2024 Diego Laxalt (28) hat bei Dinamo Moskau einen Vertrag bis 2024 unterschrieben. Der Uruguayer, der zuletzt an Celtic Glasgow verliehen war, besaß bei AC Milan noch […]

Hertha BSC | Kevin-Prince Boateng im Anflug?

Hertha BSC | Kevin-Prince Boateng im Anflug?

22. Juni 2021

News | Kevin-Prince Boateng könnte schon bald bei Hertha BSC unterschreiben. Der Mittelfeldmann soll als Leader kommen.  Kevin-Prince Boateng als Leader für Hertha BSC? Bei Hertha BSC soll auch in diesem Transferfenster noch einiges passieren. Die Berliner sind in der letzten Spielzeit trotz hoher Investitionen nur knapp am Abstieg vorbeigeschrammt. Nun soll die Mannschaft ein […]

Schaaf widerspricht Werder Bremen: „Ich bin total baff“

Schaaf widerspricht Werder Bremen: „Ich bin total baff“

22. Juni 2021

News | Werder Bremen und Thomas Schaaf werden getrennte Wege gehen. Der Meistertrainer meldet sich nun zu Wort und widerspricht seinem langjährigen Verein. Schaaf will Werder-Statement „nicht so stehen lassen“ Thomas Schaaf (60) und Werder Bremen verbindet eine lange und eigentlich innige Beziehung. Der Coach führte die Hanseaten zur letzten Meisterschaft in der Bundesliga, ist […]