Ceferin erteilt möglicher Ligue 1-Rückkehr grünes Licht

7. Juni 2020 | Global News | BY Hendrik Wiese

News | Die Ligue 1 hat als einzige Top-Liga ihre Saison bereits abgesagt. Da Bundesliga, Premier League, LaLiga und Serie A wieder zurückkehren, kommt Kritik an der verfrühten Entscheidung auf.

Ligue 1 – Mögliche Playoffs bis zum 2. August?

Der französische Premierminister Edouard Phillippe hat eine Saisonrückkehr mit Geisterspielen frühzeitig einen Riegel vorgeschoben, indem er am 28. April alle Sportevents mit oder ohne Zuschauer bis zum September absagte.

Insbesondere Olympique Lyon, SCO Angers und Toulouse fühlten sich benachteiligt, weshalb Lyon-Präsident Aulas mit allen Mitteln gegen das Urteil ankämpfte. Mittlerweile äußerte auch Paris-Star Angel di Maria in einem Interview mit der “L´Équipe Kritik an der Entscheidung der Regierung.

Eine mögliche Rückkehr lehnte das Land bisher ab, die UEFA würde einen Re-Start laut einem Bericht von “Goal” aber dennoch weiterhin zulassen. Bis zum 2. August sollen die nationalen Ligen beendet werden, ehe die UEFA Wettbewerbe auf der Tagesordnung stehen. Präsident Ceferin äußerte sich folgendermaßen: “Unter Berücksichtigung, dass die Liga selber die Entscheidung trägt, wäre eine Rückkehr bis zum 2. August denkbar.” Möglich sei eine Endrunde im Play-Offs Modell, doch zum aktuellen Zeitpunkt ist eine Rückkehr eher unwahrscheinlich.

Weitere News und Storys rund um den internationalen Fußball

(Photo by PASCAL PAVANI / AFP)

Hendrik Wiese

Aufgewachsen mit dem Spielstil von Bastian Schweinsteiger bevorzugt Hendrik spielerische Dominanz und technisch ansehnlichen Fußball. Seit Dezember 2019 ist er für 90PLUS unterwegs, bevorzugt im deutschen Oberhaus.


Ähnliche Artikel