Chelsea – Drinkwater auf Abstellgleis und dennoch nicht vor Wechsel

Global News

Unter Neu-Trainer Maurizio Sarri hat Chelsea bis jetzt einen beeindruckenden Start in die Saison gezeigt. Deutlich schneller als erwartet, konnte das Team schon viele Bestandteile des sogenannten Sarri-Balls verinnerlichen. Ein Spieler hingegen spielt in den Überlegungen des Trainers offensichtlich keine Rolle.

Teures Missverständnis

Im letzten Sommer wechselte Danny Drinkwater von Leicester City an die Stamford Bridge. Sage und schreibe 35 Millionen Pfund war der Mittelfeldmann den Londonern wert. Doch schon unter Antonio Conte hatte der Engländer einen schweren Stand, kam nur zu 12 Starteinsätzen unter dem Italiener. Auch seinen Status als Nationalspieler verlor Drinkwater in dieser Zeit. Nur eines schien für den 28-Jährigen zu stimmen : Das Gehalt. So soll er immerhin 100.000 Pfund in der Woche verdienen.

 

Kein Wechsel wenn nicht alles stimmt

Auch dieses üppige Gehalt dürfte eine Rolle dabei spielen, dass Drinkwater in diesem Sommer überraschend wenig Interesse an einem Wechsel zeigte. Wie der „Telegraph“ berichtet, wollte der Ex-Nationalspieler wohl abwarten, wie seine Chancen unter Sarri stehen, ihn überzeugen. Nach den Verpflichtungen von Kovacic und Jorginho dürfte dem Mittelfeldmann allerdings schon die Schwere dieser Aufgabe bewusst gewesen sein. Dennoch war er nicht bereit sich verleihen zu lassen. Hierfür wird aber nicht nur das Gehalt, bei dem sich sehr viele Vereine wohl zieren werden, als Grund genannt. Drinkwater sei sich bewusst, dass seine Karriere an einem Punkt sei, an dem die nächste Entscheidung die Richtige sein muss. Deshalb gilt es als nicht unwahrscheinlich, dass Drinkwater, ohne passenden Abnehmer, auch über den Winter hinaus sein Dasein auf der Tribüne der Stamford Bridge fristet.

Photo by Michael Regan / Getty Images Sport

Julius Eid

Seit 2018 bei 90PLUS, seit Riquelme Fußballfan. Gerade die emotionale Seite des Sports und Fan-Themen sind Julius‘ Steckenpferd. Alleine deshalb gilt: Klopp vor Guardiola.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

90PLUS-Transferticker: Messi-Verlängerung im August – Onana vor HSV-Abgang

90PLUS-Transferticker: Messi-Verlängerung im August – Onana vor HSV-Abgang

28. Juli 2021

Willkommen zum 90PLUS-Transferticker zum Sommer-Fenster 2021. Hier versuchen wir euch über abgeschlossene Deals, Gerüchte und mehr auf dem Laufenden zu halten. Der Inhalt aktualisiert sich automatisch.      Photo: Alessio Tarpini / Imago

John Terry verlässt Aston Villa

John Terry verlässt Aston Villa

26. Juli 2021

News | John Terry wird nicht länger Co-Trainer bei Aston Villa sein. Der Ex-Spieler will die neugewonnene Freizeit nutzen, um sich fortzubilden. Terry und Aston Villa trennen sich John Terry (40) ist nicht länger Co-Trainer bei Aston Villa. Der ehemalige Fußballprofi und der Klub haben bekanntgegeben, dass sich die Wege ab sofort trennen werden. Der […]

Vertrag bis 2023: Renato Augusto kehrt zu Corinthians zurück

Vertrag bis 2023: Renato Augusto kehrt zu Corinthians zurück

23. Juli 2021

News | Renato Augusto kehrt zurück in die Heimat und schließt sich Corinthians São Paulo an. Zuvor war der Brasilianer unter anderem in China und der Bundesliga aktiv. Renato Augusto: Rückkehr in die Heimat zu Corinthians Der Name Renato Augusto (33) dürfte vielen Bundesliga-Fans noch ein Begriff sein. Der Brasilianer spielte einst drei Jahre lang […]


'' + self.location.search