Coronavirus: Italiens Regierung beschließt Zuschauerausschluss

Global News

News | Italiens Regierung greift durch. Einen Monat lang sollen sportliche Großveranstaltungen aufgrund der Corona-Pandemie ohne Zuschauer stattfinden.

Weitere Spielausfälle nicht ausgeschlossen

Leere Ränge bis zum 3. April – auch in der Serie A. Das beschloss die Regierung in Rom per Dekret. So sollen weitere Ansteckungen vermieden werden, sagte Italiens Ministerpräsident Giuseppe Conte in einer Videobotschaft am Mittwochabend. Sportler, Trainer und Verantwortliche sind zudem verpflichtet, sich Tests zu unterziehen, um sicherzustellen, dass sie sich nicht angesteckt haben. Inters Präsident Steven Zhang begrüßt diese Maßnahme. Gegenüber der BBC sagte er: „Die Tore zu schließen, die Spiele aber weiter steigen zu lassen, ist das Richtige.“

Dass diese Spiele stattfinden werden, ist allerdings nicht gesichert. Im Norden Italiens, der vom Virus besonders betroffen ist, kann es weiterhin zu Spielausfällen kommen. Das Pokalhalbfinalspiel zwischen Juventus und der AC Mailand ist den Sicherheitsvorkehrungen bereits zum Opfer gefallen und musste verschoben werden.

Italien ist das vom Coronavirus am stärksten betroffene Land Europas, 3100 Infizierte gibt es bisher. Einzelne Städte wurden schon abgeriegelt. Zudem beschloss die Regierung Schulen und Universitäten im Land bis auf Weiteres zu schließen, um die Ausbreitung des Virus einzudämmen.

(Photo by MIGUEL MEDINA/AFP via Getty Images)

Mehr News und Stories rund um den internationalen Fußball

Victor Catalina

Victor Catalina

Mit Hitzfelds Bayern aufgewachsen, in Dortmund studiert und Sheffield das eigene Handwerk perfektioniert. Für 90PLUS immer bestens über die Vergangenheit und Gegenwart des europäischen Fußballs sowie seine Statistiken informiert.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Europarat fordert: Fifa muss Obergrenze für Berater-Provisionen einführen

Europarat fordert: Fifa muss Obergrenze für Berater-Provisionen einführen

26. Januar 2022

News | Die Fifa sollte ihre Regeln für Vermittler verschärfen, um die Höhe an Provisionen zu begrenzen, so die Forderung des einflussreichen Europarates. Berater: Europarat fordert Deckelung und Transparenz Am heutigen Mittwoch wird der Europarat eine Reihe von Forderungen an die Fifa richten. Eine Obergrenze für den Betrag, den Vermittler bei einer Transaktion verdienen können, und […]

Brentford verlängert mit Trainer Thomas Frank

Brentford verlängert mit Trainer Thomas Frank

24. Januar 2022

News | Aufsteiger Brentford verlor zuletzt vier Spiele in Folge. Trainer Thomas Frank soll dem Verein dennoch lange erhalten bleiben. Thomas Frank verlängert mit Brentford Der Brentford FC ist seit dieser Spielzeit in der Premier League zu finden, große Anlaufschwierigkeiten hatte der Klub in Englands oberster Spielklasse allerdings nicht. Im Moment stehen die „Bees“ auf […]

Vitor Pereira Trainerkandidat bei Everton

Vitor Pereira Trainerkandidat bei Everton

24. Januar 2022

News | Die Trainersuche bei Everton läuft auf Hochtouren. Auch Vitor Pereira soll ein Kandidat für die Toffees sein. Everton mit Interesse an Vitor Perreira Nach der Entlassung von Rafa Benitez (61) steht weiter ein Fragezeichen hinter der Trainerposition bei Everton. Interims-Coach Duncan Ferguson () konnte bei seinem ersten Spiel als Hauptverantwortlicher wenig Eigenwerbung betreiben, […]


'' + self.location.search