Dramatisches Süperlig-Finale: Besiktas feiert den Titel!

Süperlig Besiktas
Weitere Ligen

News | Das Saisonfinale in der türkischen Süperlig war enorm spannend. Vor dem letzten Spieltag hatten mit Galatasaray, Besiktas und Fenerbahce noch alle drei Großklubs die Chance, den Titel zu gewinnen. 

Besiktas: Knapper Sieg reicht zum Titel in der Süperlig!

Die Ausgangslage vor dem 42. und letzten Spieltag in der Süperlig stellte sich wie folgt dar: Besiktas führte mit 81 Punkten die Tabelle an, punktgleich mit Galatasaray, das zwei Tore schlechter war. Auf Platz drei folgte Fenerbahce mit 79 Punkten und dem schwächsten Torverhältnis. Die Außenseiterchance wusste Sari Kanaryalar erst in der Schlussphase zu nutzen. Bei Kayserispor bog es einen Rückstand um. Enner Valencia glich erst kurz vor Ende der regulären Spielzeit per Elfmeter aus. In der neunten Minute der Nachspielzeit netzte Serdar Aziz ein – 2:1. Der späte Sieg zahlte sich allerdings nicht aus.

Die Entscheidung fiel zwischen Besiktas sowie Galatasaray. Es entwickelte sich ein packender Endspurt mit mehreren Wendungen. Den besseren Start erwischte Besiktas. Schon nach zehn Minuten erzielte Domagoj Vida in Izmir das Führungstor. Alpaslan Öztürk vollendete jedoch schon kurz darauf zum 1:1. Währenddessen drehte Galatasaray einen Rückstand gegen Yeni Malatyaspor. Ibrahim Dervisoglu, Ryan Babel und Ogulcan Caglayan trafen zum 3:1-Erfolg, der letztlich aber nicht auslangte. Denn Rachid Ghezzal verwandelte in der 68.Minute einen Strafstoß zum 2:1-Siegtor für Besiktas, das damit den hauchdünn ausfallenden 16.Gewinn der Süperlig eintütete.

Die Abschlusstabelle der Süperlig:

1.Besiktas          84 Punkte   89:44 Tore   +45

2.Galatasaray   84 Punkte   80:36 Tore   +44

3.Fenerbahce    82 Punkte   72:41 Tore   +31

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball

(Photo: Imago)

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Alves über mögliche Barcelona-Rückkehr: „Einziger Ort auf der Welt, an dem ich ein Zuhause habe“

Alves über mögliche Barcelona-Rückkehr: „Einziger Ort auf der Welt, an dem ich ein Zuhause habe“

16. Oktober 2021

News | Beim FC Barcelona ist Alves eine Vereinslegende. In einem Interview bekundete er seine Verbundenheit zum Verein und zeigte sich für neue Aufgaben bereit. Alves sieht sich immer noch für neue Herausforderungen bereit Momentan ist Dani Alves (38) vereinslos. Bis September spielte die Barça-Legende zuletzt zwei Jahre lang für Sao Paulo in Brasilien. Dort […]

Angers-Verteidiger Thomas nach 1:2-Niederlage bei PSG: „Ich habe diese VAR-Sache langsam satt“

Angers-Verteidiger Thomas nach 1:2-Niederlage bei PSG: „Ich habe diese VAR-Sache langsam satt“

16. Oktober 2021

News | Am gestrigen Freitagabend musste sich Angers mit 1:2 gegen PSG geschlagen geben. Angers-Verteidiger Thomas übte heftige Kritik an der Elfmeterentscheidung des Schiedsrichtergespanns, die zum Siegtreffer für PSG führte. Thomas kritisiert Elfmeter-Entscheidung gegen Angers Nach der knappen 1:2-Niederlage gegen PSG am gestrigen Freitagabend kritisierte Angers-Verteidiger Romain Thomas (33) den Schiedsrichter und die mangelhafte Anwendung des VAR. […]

Sir Alex: “Cristiano Ronaldo verdient den Ballon d´Or!“

Sir Alex: “Cristiano Ronaldo verdient den Ballon d´Or!“

16. Oktober 2021

News | Sir Alex Ferguson hat einen klare Meinung bei der Wahl des Ballon d´Or. Für den Schotten ist Cristiano Ronaldo der Favorit. Ballon d´Or: Sir Alex zieht Ronaldo vorne Wenn sich das Ende des Kalenderjahres anbahnt, beginnen auch regelmäßig die Diskussionen um Ballon d´Or. Während diese Auszeichnung über fast eine Dekade zu einem Duell […]


'' + self.location.search