EM 2021 | Zuschauer-Garantie: UEFA widerspricht Ceferin

Weiteres

News | Die UEFA hat ihrem Präsidenten Aleksander Ceferin widersprochen, was die Spiele der EM im kommenden Sommer vor Zuschauern anbelangt.

Keine Garantie von Zuschauern: UEFA widerspricht Ceferin

Wie der kicker berichtet, hat die UEFA ihrem Präsidenten Aleksander Ceferin (53) bei seiner Aussage zu Zuschauern bei der EM 2021 widersprochen.  Ceferin hatte verlauten lassen. „Jeder Ausrichter muss garantieren, dass Fans zu den Spielen dürfen. Wir haben mehrere Szenarien. Aber die Option, dass irgendein Spiel der EM ohne Fans ausgetragen wird, ist definitiv vom Tisch.“ Die UEFA widersprach dieser Aussage nun.

Die zwölf Ausrichterstädte haben weiterhin Zeit bis zum 7. April, um ihre verschiedenen Szenarien vorzulegen. Wenn Spiele in einer Stadt nicht mit Zuschauern ausgetragen werden können, soll dieser Spielort damit aber nicht ausgeschlossen werden. Ist dies aber der Fall, gelte es zu entscheiden, ob die Verlegung der Spiele an einen anderen Standort nicht „mehr Sinn“ ergeben würde.  In welchem Format die Endrunde der EM letztendlich ausgetragen wird, entscheidet die UEFA frühestens in ihrem Kongress am 20. April.

Mehr News und Stories rund um den internationalen Fußball

(Photo by Nick Potts/Imago)

Gero Lange

Fußballbegeistert seit der Heim-WM 2006. Großer Fan von Spektakelfußball mit vielen schönen Toren, am liebsten aus der Distanz. Seit 2020 bei 90PLUS

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ähnliche Artikel

Nach Regime-Kritik: Ex-Iran-Nationalspieler Ghafouri verhaftet

Nach Regime-Kritik: Ex-Iran-Nationalspieler Ghafouri verhaftet

25. November 2022

News | Die iranischen Sicherheitskräfte haben am Donnerstag mit Voria Ghafouri einen der bekanntesten Fußballspieler des Landes verhaftet. Sie werfen ihm vor, Propaganda gegen die islamische Republik zu verbreiten und das nationale WM-Team zu untergraben. Iran: Ghafouri soll „Propaganda gegen den Staat verbreitet“ haben Voria Ghafouri (35), ehemaliges Mitglied der iranischen Fußballnationalmannschaft und ehemaliger Kapitän […]

Cristiano Ronaldo | Nach United-Aus: Saudi-Klub Al-Nassr hat Interesse

Cristiano Ronaldo | Nach United-Aus: Saudi-Klub Al-Nassr hat Interesse

23. November 2022

News | Cristiano Ronaldo ist nach seinem TV-Interview, das die Vertragsauflösung bei Manchester United zur Folge hatte, vereinslos. Jetzt scheint ein Klub aus Saudi Arabien den Portugiesen verpflichten zu wollen. Cristiano Ronaldo: Neue Herausforderung in Saudi-Arabien? Wie die spanische Zeitung Marca berichtet, ist der saudi-arabische Klub Al-Nassr, 18-facher saudischer Meister, an Cristiano Ronaldo (37) interessiert. […]

Offiziell: Lucas Hernandez hat sich das Kreuzband gerissen

Offiziell: Lucas Hernandez hat sich das Kreuzband gerissen

23. November 2022

News | Die französische Nationalmannschaft hat in der Nacht zum heutigen Mittwoch offiziell bestätigt, dass sich Verteidiger Lucas Hernandez das Kreuzband gerissen hat. Hernandez-Verletzung „schweren Schlag“ für Frankreich Bereits bei seiner Auswechslung – in der Anfangsphase gegen Australien (4:1) – waren die Sorgen der Mannschaft und aller Zuschauenden groß. Nun gibt es die traurige Gewissheit: […]


'' + self.location.search