FC Bayern | Inter und Manchester United mit konkretem Interesse an Tolisso!

10. Juni 2020 | Global News | BY Manuel Behlert

News | Im Sommer 2017 wechselte Corentin Tolisso für etwas mehr als 40 Millionen Euro von Olympique Lyon zum FC Bayern. Zu Beginn seiner Zeit in München präsentierte sich der Franzose sehr gut, später hatte Tolisso immer häufiger mit Verletzungsproblemen zu kämpfen.

Corentin Tolisso: FC Bayern fordert 35 Millionen Euro

Auch gegenwärtig kämpft sich Tolisso nach einer Knöcheloperation zurück. In der Saison 2019/20 absolvierte der Mittelfeldspieler bisher 24 Pflichtspiele, häufig allerdings als Joker oder Rotationsspieler. Im Sommer ist ein Abgang des Franzosen denkbar, das berichtet nun auch Mohamed Bouhafsi, der in der Regel sehr gut informierte Journalist vom RMC Sport aus Frankreich.

Laut Bouhafsi würde der FC Bayern Tolisso für eine Ablösesumme von rund 35 Millionen Euro abgeben. Zudem haben sich mit Manchester United und Inter bereits zwei Klubs nach dem 25-jährigen Tolisso erkundigt. Die Red Devils haben sich sogar bereits mit den Beratern des Spielers ausgetauscht. Bis 2022 ist der Spieler noch an den FC Bayern gebunden.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball

 (Photo by Christian Kaspar-Bartke/Bongarts/Getty Images)

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.


Ähnliche Artikel