Früher Ronaldo-Abgang aus dem Stadion: Mitspieler fordern Entschuldigung

Global News

News | Am Wochenende gewann Juventus Turin knapp mit 1:0 gegen den AC Mailand. Das Siegtor für die „Alte Dame“ erzielte Paulo Dybala, der zuvor für Cristiano Ronaldo eingewechselt wurde. Der portugiesische Superstar war nicht gerade angetan von seiner Auswechslung, ging sofort in die Kabine und verließ auch das Stadion vorzeitig.

Mitspieler nicht begeistert von Ronaldo

Während Trainer Maurizio Sarri nach dem Spiel noch beschwichtigte, sollen die Mitspieler von Cristiano Ronaldo von dem Verhalten des Portugiesen nicht gerade begeistert sein.

Wie italienische Medien, darunter die „Gazzetta dello Sport“, berichten, sollen die Mannschaftskollegen von Ronaldo erwarten, dass dieser sich entschuldigt, wenn er von der Nationalmannschaft zurückkehrt.

Auch Sportdirektor Paratici und Pavel Nedved kritisierten die Reaktion Ronaldos und haben sich bereits mit dessen Berater Jorge Mendes unterhalten. Ein Gespräch mit dem Spieler steht aber noch aus.

(Photo by Marco Bertorello / AFP)

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

RB Leipzig | Marsch: Poulsen und Forsberg „zwei Jungs, die für die Mannschaft arbeiten“

RB Leipzig | Marsch: Poulsen und Forsberg „zwei Jungs, die für die Mannschaft arbeiten“

27. September 2021

News | Am Dienstagabend empfängt RB Leipzig den Club Brügge. Erstmals seit eineinhalb Jahren sind auch Fans in bei einem Champions-League-Heimspiel der Sachsen dabei. Gulasci: „Es ist etwas Besonderes“ Auf der Pressekonferenz vor dem Champions-League-Duell mit dem Club Brügge zeigte sich Kapitän Peter Gulasci voller Vorfreude auf die Rückkehr der eigenen Fans. „Es ist etwas Besonderes, wir […]

Manchester City besiegt Chelsea dank Gabriel Jesus

Manchester City besiegt Chelsea dank Gabriel Jesus

25. September 2021

Mit Chelsea und Manchester City trafen die beiden heißesten Titelkandidaten Englands aufeinander. Nach langem Abtasten bot sich ein spektakuläres Spiel.

Rose & Gladbach: Ein Projekt mit abruptem Ende

Rose & Gladbach: Ein Projekt mit abruptem Ende

24. September 2021

Spotlight | Marco Rose kehrt an diesem Wochenende zu seiner alten Wirkungsstätte in Gladbach zurück. Sein Abgang wird bis heute kritisch gesehen, bietet aber vor allem ein Lehrbeispiel über den modernen Fußball. Rose, Gladbach und Projekte Marco Rose (44) war schon nach seiner Zeit bei RB Salzburg ein gefragter Mann auf dem Trainermark. So soll […]


'' + self.location.search