Paukenschlag in der Türkei: Fenerbahçe suspendiert Özil!

Mesut Özil
Global News

News | Im Januar 2021 wechselte Mesut Özil in die Türkei zu Fenerbahçe. Dort kam er jedoch nie richtig an, erfüllt bis heute nur selten die hohen Erwartungen. Nun wurde er vom Klub suspendiert.

Zoff mit Trainer offenbar Grund für Özils Suspendierung

Fehnerbahçe hat Mesut Özil (33) suspendiert. Das gab der Klub am Donnerstagmittag bekannt. Offizielle Gründe für den plötzlichen Rausschmiss wurden nicht genannt. Nach Informationen der Bild hängt die Suspendierung des Weltmeisters von 2014 aber mit seiner Auswechslung am vergangenen Sonntag zusammen. Beim 2:1-Sieg gegen Konyaspor wurde Özil schon zur Halbzeit ausgewechselt, soll sich daraufhin mit Trainer Ismail Kartal (60) angelegt haben.



Aktuelle News und Storys rund um den internationalen Fußball

Die Probleme zwischen dem Mittelfeld-Mann und dem Istanbuler Traditionsklub sind aber offenbar tiefgreifender. Zuletzt berichtete die türkische Zeitung Takvim, dass der 33-Jährige eine Vertragsauflösung anstrebt. Offenbar ist er nicht glücklich in der Türkei, will einen Wechsel in die MLS erzwingen.

Auch sportlich läuft es nicht rund für ehemaligen deutschen Nationalspieler. In der laufenden Saison kommt er in 26 Pflichtspielen auf neun Tore und zwei Vorlagen, verpasste wegen verschiedener Verletzungen und Krankheiten aber bereits 14 Partien.

Des weiteren berichteten türkische Medien, Özil hätte im Februar nicht wegen Lendenwirbel-Problemen gefehlt – so der offizielle Grund – sondern aufgrund eines Streiks wegen ausbleibender Gehaltszahlungen. In einer Stellungnahme sprach Fener daraufhin von „schwierigen wirtschaftlichen Bedingungen“, widersprach aber der Theorie, dass Özil gestreikt hätte. So oder so scheint spätestens mit der Suspendierung das Tuch zwischen Klub und Spieler endgültig zerschnitten.

Photo by Getty Images

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Vier Erstligisten wollen Shootingstar Lewis-Potter von Hull

Vier Erstligisten wollen Shootingstar Lewis-Potter von Hull

20. Mai 2022

News | Keane Lewis-Potter hat, obwohl Hull City nur gegen Abstieg spielte, in der abgelaufenen Saison von sich Reden gemacht. Der junge Engländer soll das Interesse gleich mehrerer Klubs aus der Premier League auf sich gezogen haben. Lewis-Potter ein „Geschenk Gottes“ Verliert Hull City seinen größten Leistungsträger? Einem Bericht des Telegraph zufolge haben gleich vier […]

Offiziell: Roger Schmidt wird Trainer von Benfica

Offiziell: Roger Schmidt wird Trainer von Benfica

18. Mai 2022

News | Es hatte sich bereits seit längerem angedeutet, nun ist es offiziell: Roger Schmidt wird Trainer von Benfica. Roger Schmidt unterschreibt bis 2024 Roger Schmidt (55) wird Trainer von Benfica. Das bestätigten die Portugiesen am frühen Mittwochabend. In Lissabon unterschreibt der deutsche Trainer einen Vertrag bis 2024. Benfica hatte bereits laufende Verhandlungen mit ihm […]

Club Brügge zum dritten Mal in Serie Belgischer Meister

Club Brügge zum dritten Mal in Serie Belgischer Meister

15. Mai 2022

News | Neben viel 2. Liga gab es heute auch in der belgischen Pro League eine Entscheidung: Club Brügge ist zum dritten Mal in Folge Meister. Club Brügge feiert 18. Meisterschaft der Vereinsgeschichte Club Brügge ist Belgischer Meister. Nach dem 3:1-Sieg bei Royal Antwerpen ist „Blauw en Zwart“ der dritte Titel in Serie nicht mehr […]


'' + self.location.search