Juventus Turin mit Interesse an Neapels Milik

9. Juli 2020 | Global News | BY Gero Lange

News | Juventus Turin soll an Arkadiusz Milik interessiert sein. Der polnische Nationalspieler steht momentan noch beim Ligakonkurrenten SSC Neapel unter Vertrag.

Juventus Turin will Stürmer Milik

Arkadiusz Milik (26) kommt in dieser Saison in 21 Spielen in der Serie A auf zehn Tore. Damit ist er bei seinem aktuellen Verein SSC Neapel teamintern der beste Torschütze. Sein Vertrag läuft im Sommer 2021 aus.

Aktuell hat Milik noch keine Verlängerung unterzeichnet, ein Abgang in diesem Sommer wäre also nach aktuellem Stand die letzte Möglichkeit, eine Ablösesumme zu generieren. Und momentan sieht es danach aus, wie Neapels Sportdirektor Cristiano Giuntoli (48) gegenüber Sky Sport erzählte.

“Im Moment sieht es eher danach aus, dass er verkauft wird, als dass er einem neuen Vertrag zustimmen wird”, sagte Giuntoli. Ein mögliches Interesse von Juventus Turin käme aus seiner Sicht nicht überraschend: „Es ist nicht bestätigt, aber es wäre nicht schockierend”.

Sollte Milik gehen, gilt Victor Osimhen (21) bei der SSC Neapel als möglicher Ersatz. Zu diesem Transfer sagte Guintoli: „Osimhen ist ein sehr interessanter Bursche. Wir haben keine Vereinbarungen mit ihm oder Lille. Er ist gekommen, um die Stadt zu besuchen und zu sehen, ob sie ihm gefällt. Wir sind an ihm interessiert, wie viele andere Vereine auch.

Mehr News und Stories rund um den internationalen Fußball

(Photo by Marco Rosi/Getty Images)

Gero Lange

Fußballbegeistert seit der Heim-WM 2006. Großer Fan von Spektakelfußball mit vielen schönen Toren, am liebsten aus der Distanz. Seit 2020 bei 90PLUS


Ähnliche Artikel