Juventus | Von wegen Abgang: Dybala-Agent bestätigt Vertragsgespräche

Global News

News | Paulo Dybala vom italienischen Meister Juventus wurde in den vergangenen Tagen mit einem Abgang in Verbindung gebracht. Sein Agent setzt den Gerüchten nun ein Ende.

Dybala-Agent kündigt Verhandlungen mit Juventus an

Bis 2022 ist Paulo Dybala (26) noch an Juventus gebunden. Da eine Vertragsverlängerung weiter auf sich warten lässt, häuften sich zuletzt die Gerüchte über einen potentiellen Abgang des Argentiniers.

Das hat auch sein Agent wahrgenommen. Gegenüber Goal erklärte nun Jorge Antun: „Ich habe die Gerüchte in den letzten Tagen in den Zeitungen gesehen und sie sind komplett falsch.“ Im Gegenteil, ein noch längerer Aufenthalt in Turin wird angestrebt. „Paulo Dybala ist ein Juventus-Spieler und glücklich, einer zu sein“, betonte Antun und ergänzte: „Wir werden mit dem Verein arbeiten, um mit unserer gewohnten Einstellung den Vertrag zu verlängern.“

Dybala wechselte 2015 von Paleromo zu Juventus. In dieser Zeit absolvierte er 228 Pflichtspiele und erzielte dabei 95 Tore. Vergangene Saison trug der 26-Jährige mit elf Toren und elf Vorlagen zum Gewinn der Meisterschaft bei. Das überraschende Aus im Achtelfinale der Champions League gegen Olympique Lyon konnte allerdings auch er nicht abwenden.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball

Photo: Imago

Chris McCarthy

Gründer und der Mann für die Insel. Bei Chris dreht sich alles um die Premier League. Wengerball im Herzen, Kick and Rush in den Genen.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

90PLUS-Transferticker: Kane will weiterhin weg, Arnautovic zurück in Europa

90PLUS-Transferticker: Kane will weiterhin weg, Arnautovic zurück in Europa

2. August 2021

Willkommen zum 90PLUS-Transferticker zum Sommer-Fenster 2021. Hier versuchen wir euch über abgeschlossene Deals, Gerüchte und mehr auf dem Laufenden zu halten. Der Inhalt aktualisiert sich automatisch.      Photo: Alessio Tarpini / Imago

Durch Corona – Fußballklubs verloren 19/20 vier Milliarden Euro!

Durch Corona – Fußballklubs verloren 19/20 vier Milliarden Euro!

29. Juli 2021

News | Die Einnahmen der europäischen Fußballvereine gingen in der Saison 2019/20 aufgrund der Corona-Pandemie um vier Milliarden Euro zurück. Das geht aus dem Deloitte Annual Review of Finance hervor. Die Bundesliga erwies sich als wirtschaftlich widerstandsfähigste Liga. Corona beschert dem Fußball den ersten wirtschaftlichen Rückgang seit 2008/09 Beinahe täglich ist zu lesen, wie sehr die […]

John Terry verlässt Aston Villa

John Terry verlässt Aston Villa

26. Juli 2021

News | John Terry wird nicht länger Co-Trainer bei Aston Villa sein. Der Ex-Spieler will die neugewonnene Freizeit nutzen, um sich fortzubilden. Terry und Aston Villa trennen sich John Terry (40) ist nicht länger Co-Trainer bei Aston Villa. Der ehemalige Fußballprofi und der Klub haben bekanntgegeben, dass sich die Wege ab sofort trennen werden. Der […]


'' + self.location.search