Offiziell! Kolarov wechselt zu Inter Mailand

Global News

News | Im letzte Jahr übernahm Antonio Conte den Trainerposten bei Inter Mailand und trieb ein ehrgeiziges Projekt voran. Auch in diesem Sommer wird auf dem Transfermarkt agiert.

Kolarov unterschreibt bei Inter Mailand

Mit Achraf Hakimi (21) verpflichtete Inter Mailand für die rechte Seite der Fünferkette in diesem Sommer bereits ein hochspannendes Talent. Auf der linken Seite scheint man nun allerdings eher auf Erfahrung setzen zu wollen. Denn Alexander Kolarov (34) wechselt von der Roma zu Inter. Der serbische Außenverteidiger wechselte 2017 von Manchester City in die römische Hauptstadt und bringt große Erfahrung mit. Conte (51) gilt generell als Trainer, der gerne auch mit älteren und erfahreneren Spielern zusammenarbeitet.

Die offizielle Verkündung des Vereines fand heute Nachmittag statt. Ob dies der letzte Transfer in diesem Sommer gewesen sein dürfte, darf bezweifelt werden. Conte hatte in der Vergangenheit immer wieder betont, unbedingt weitere Verstärkungen für den Kader verpflichten zu wollen um am Ende vielleicht sogar Serienmeister Juventus Turin den Scudetto streitig zu machen.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball

Julius Eid

Photo by Miguel MEDINA / AFP

Julius Eid

Seit 2018 bei 90PLUS, seit Riquelme Fußballfan. Gerade die emotionale Seite des Sports und Fan-Themen sind Julius‘ Steckenpferd. Alleine deshalb gilt: Klopp vor Guardiola.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

50+1 am Scheideweg: Am Ende können alle gewinnen

50+1 am Scheideweg: Am Ende können alle gewinnen

27. Oktober 2021

Spotlight | Die Einschätzung des Bundeskartellamtes zu Ausnahmen von der 50+1-Regel könnten den deutschen Fußball nachhaltig verändern. Die Lösung des Konfliktes könnte dabei im Kompromiss liegen. Die 50+1-Regel und damit einer der Grundpfeiler des deutschen Fußballs stehen vor einer der richtungsweisendsten Fragen der jüngeren Vergangenheit. Das Bundeskartellamt sieht die Ausnahmeregelungen für die Vereine Wolfsburg, Leverkusen […]

La Liga-Chef Tebas über Messi-Abgang: „Es ist wie es ist“

La Liga-Chef Tebas über Messi-Abgang: „Es ist wie es ist“

27. Oktober 2021

News | Noch vor wenigen Jahren spielten mit Cristiano Ronaldo und Lionel Messi die beiden größten Stars der Fußballwelt in der spanischen La Liga. Liga-Präsident Texas bedauert die Abgänge der Superstars zwar, sieht aber kein größeres Problem darin. Messi Abgang hat keine internationalen Auswirkungen für La Liga Der Präsident der spanischen La Liga, Javier Tebas […]

Berufung von Lucas Hernandez weiter ohne Termin – Strafantritt rückt näher

Berufung von Lucas Hernandez weiter ohne Termin – Strafantritt rückt näher

22. Oktober 2021

News | Lucas Hernandez wartet weiter auf einen Berufungstermin beim spanischen Gericht. Der mögliche Haftantritt rückt für den Bayern-Spieler immer näher. Haftantritt für Lucas Hernandez rückt immer näher Lucas Hernandez (25) muss weiterhin auf einen Berufungstermin in Spanien warten. Dies bestätigte ein Sprecher des zuständigen Gerichtes in Madrid (via Transfermarkt). So soll es frühestens am […]


'' + self.location.search