OM | Radonjic kommt – wer geht noch?

Global News

Bei Olympique Marseille wird sich in den letzten Tagen der Transferperiode noch einiges tun. Die Franzosen werden sich in der Offensive aller Voraussicht nach noch verstärken, Nemanja Radonjic von Roter Stern Belgrad soll ganz oben auf der Liste von OM stehen.

 

Vorstellung schon heute?

Radonjic soll laut der „L’Equipe“ schon heute nach Marseille fliegen um sich den medizinischen Untersuchungen zu unterziehen. Danach wird die Vorstellung erfolgen, zuletzt war von einer Ablösesumme von rund 12 Millionen Euro die Rede. Auch auf der Abgangsseite kann sich noch etwas tun.

Insbesondere bei Clinton N’Jie, der auf Leihbasis wechseln darf. Stade Rennes und der AS St. Etienne sind interessiert, auch Straßburg ist im Rennen. Überdies könne Verteidiger Aymen Abdennour auch noch wechseln.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

VfL Wolfsburg mit Top-Talent Ricardo Pepi einig

VfL Wolfsburg mit Top-Talent Ricardo Pepi einig

13. Oktober 2021

News | Ricardo Pepi ist die neue, amerikanische Offensivhoffnung. Nun scheint der VfL Wolfsburg sich mit dem Spieler auf einen Wechsel verständigt zu haben. Ricardo Pepi bald in Wolfsburg? Ricardo Pepi (18) mischt gerade gehörig die MLS auf. Der amerikanische Youngster hat in dieser Saison für den FC Dallas in 27 Einsätzen bereits 13 Tore […]

WM-Reform: Auch Adidas-Chef Rorsted kritisiert FIFA

WM-Reform: Auch Adidas-Chef Rorsted kritisiert FIFA

12. Oktober 2021

News | Nachdem es von den verschiedensten Parteien bereits Gegenwind gab, äußerte sich nun auch Adidas-Chef Rorsted kritisch gegenüber den WM-Reformplänen der FIFA. Rorsted über FIFA-Pläne: „Man sollte auch Platz für andere Dinge lassen“ Auch Kasper Rorsted (59), Chef von Adidas, kritisierte nun die Pläne der FIFA, die Weltmeisterschaft künftig alle zwei Jahre auszutragen. „Ich halte […]

Saka und Pedri für Kopa Trophy nominiert

Saka und Pedri für Kopa Trophy nominiert

8. Oktober 2021

News | Neben dem Ballon d’Or zeichnet France Football jährlich unter anderem den besten U21-Spieler aus. Der Sieger erhält die sogenannte Kopa Trophy. Kopa Trophy: Saka und Pedri dabei Unter den Nominierten sind auch Bukayo Saka (20) und Pedri (18). France Football gab am frühen Freitagabend die Liste der Kandidaten bekannt. Aktuelle News und Stories rund […]


'' + self.location.search