Polizei berichtet – Paris vs. Dortmund ohne Zuschauer!

9. März 2020 | Global News | BY Hendrik Wiese

News | Die französische Polizei hat bestätigt, dass das Champions League-Achtelfinale zwischen Paris St. Germain und Borussia Dortmund hinter geschlossenen Türen stattfinden wird.

Corona – Ansteckungsgefahr im Stadion zu hoch

Wie die französische Polizei berichtet, wird die Partie nicht ausfallen, wie bereits das Ligaspiel des französischen Meisters gegen Straßburg, sondern mit Ausschluss der Zuschauer gespielt werden.
Grund dafür ist der dich getaktete Terminplan, der eine Verzögerung des Duells nicht zulässt.
Die Ansteckungsgefahr des Coronavirus sei im Stadion eindeutig zu hoch, die Gesundheit gehe ich hierbei vor.

Das andere anstehende Achtelfinal-Rückspiel mit deutscher Beteiligung in dieser Woche findet allerdings statt. Wie RB Leipzig am Montagvormittag bestätigte, sei eine normale Austragung des Spiels mit Zuschauern nicht gefährdet.

Weitere News und Stories rund um den internationalen Fußball

(Photo by Christof Koepsel/Bongarts/Getty Images)

Hendrik Wiese

Aufgewachsen mit dem Spielstil von Bastian Schweinsteiger bevorzugt Hendrik spielerische Dominanz und technisch ansehnlichen Fußball. Seit Dezember 2019 ist er für 90PLUS unterwegs, bevorzugt im deutschen Oberhaus.


Ähnliche Artikel