Adeyemi-Nachfolger? RB Salzburg verpflichtet Fernando von Shakhtar Donetsk

Fernando wechselt zu RB Salzburg
Global News

News | RB Salzburg hat auf den bevorstehenden Abgang von Stürmer Karim Adeyemi reagiert. Mit Fernando kommt Ersatz aus der Ukraine.

Fernando trainiert schon ab sofort bei RB Salzburg

RB Salzburg hat Fernando (23) von Shakhtar Donetsk verpflichtet. Das bestätigten die Österreicher am Donnerstagnachmittag. Der Stürmer unterschreibt einen Vertrag bis 2027 und wird ab der kommenden Saison für Salzburg auflaufen. Aufgrund des Krieges in der Ukraine trainiert der Brasilianer schon ab sofort beim österreichischen Serienmeister.

Aktuelle News und Storys rund um den internationalen Fußball

Laut Transfer-Experte Fabrizio Romano beläuft sich die Ablöse auf etwa sechs Millionen Euro. Das wäre rund ein sechstel der Ablösesumme, die RB für Karim Adeyemi (20) kassieren wird. Wie Sky Sport berichtet, überweist der BVB 35 Millionen Euro nach Salzburg, um sich die Dienste des talentierten Stürmers zu sichern. In Kürze dürfte Vollzug gemeldet werden.

Photo by Getty Images

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

PK unter Tränen: Gonzalo Higuain gibt sein Karriereende bekannt

PK unter Tränen: Gonzalo Higuain gibt sein Karriereende bekannt

3. Oktober 2022

News | Wie er auf einer Pressekonferenz bekanntgab, wird Gonzalo Higuain seine Karriere als aktiver Fußballer beenden. Higuain blickt auf über 700 Spiele zurück Gonzalo Higuain (34) wird in Kürze seine Karriere beenden. Wie der Stürmer unter Tränen auf einer Pressekonferenz bekanntgab, wird er die Saison in der MLS mit seinem aktuellen Klub Inter Miami zu […]

Blick über den Tellerrand | Benfica im Siegesrausch, PSV überholt Ajax, Meister Zürich stürzt ab

Blick über den Tellerrand | Benfica im Siegesrausch, PSV überholt Ajax, Meister Zürich stürzt ab

28. September 2022

Die Berichterstattung über den internationalen Fußball dreht sich hauptsächlich um die führenden fünf europäischen Ligen und ihre Topklubs. Doch auch dahinter wird attraktiver Fußball geboten, auf den wir regelmäßig im „Blick über den Tellerrand“ ein genaueres Auge werfen. Unser Blick richtet sich dabei auf die deutschen Nachbarländer Niederlande, Belgien, Österreich und die Schweiz sowie Portugal und Schottland, die […]

Italien: Hitlergruß, kommunistische Faust und warum der Neofaschismus nicht aus dem Nichts kommt

Italien: Hitlergruß, kommunistische Faust und warum der Neofaschismus nicht aus dem Nichts kommt

28. September 2022

Spotlight | In Italien wurde gewählt und vielerorts zeigt man sich entsetzt darüber, dass mit Giorgia Meloni wohl eine Faschistin bald das Land anführen wird. Dabei zeigt auch ein Disput um politische Torjubel im Jahr 2005, wie lange dem Faschismus schon der Weg geebnet wurde. Berlusconi als Wegbereiter – Auch im Fußball Die nächste Premierministerin […]


'' + self.location.search