Offiziell: Ronaldo wechselt zu Al-Nassr! – Superstar äußert sich erstmals

Cristiano Ronaldo, hier mit der portugiesischen Nationalmannschaft bei der WM 2022, zieht es offenbar nach Saudi-Arabien.
Global News

News | Es hat sich tage- und wochenlang angedeutet, nun ist es offiziell: Cristiano Ronaldo hat einen neuen Klub.

Ronaldo unterschreibt bis 2025

Cristiano Ronaldo (37) wird fortan im Trikot von Al-Nassr auflaufen. Nachdem schon im Laufe des Tages diverse Medien von einer endgültigen Einigung berichteten, machte es der saudische Erstligist am Abend offiziell.

90PLUS sucht Verstärkung: Jetzt bewerben

In Riad hat der Portugiese einen Vertrag bis Juni 2025 unterschrieben, der ihm laut Transfer-Insider Fabrizio Romano knapp 200 Millionen Euro pro Jahr inklusive kommerzieller Einnahmen einbringen soll. Es ist das höchste Gehalt, das ein Fußballer je kassiert hat.

„Hier wird Geschichte geschrieben. Dies ist eine Verpflichtung, die nicht nur unseren Verein zu noch größerem Erfolg inspirieren wird, sondern auch unsere Liga, unsere Nation und künftige Generationen, Jungen und Mädchen, dazu inspirieren wird, die beste Version ihrer selbst zu sein“, heißt es vonseiten des Vereins.

Der mehrfache Weltfußballer äußerte sich wie folgt: „Ich freue mich auf eine neue Erfahrung in einer anderen Liga und einem anderen Land. Die Vision, die Al-Nassr hat, ist sehr inspirierend. Ich freue mich sehr darauf, zu meinen Teamkollegen zu stoßen und dem Team zu mehr Erfolg zu verhelfen.“

(Photo by Claudio Villa/Getty Images)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ähnliche Artikel

BVB-Leihgabe Thorgan Hazard trifft bei seinem PSV-Debüt, doch Feyenoord mit Last-Minute-Ausgleich im „De Kraker“!

BVB-Leihgabe Thorgan Hazard trifft bei seinem PSV-Debüt, doch Feyenoord mit Last-Minute-Ausgleich im „De Kraker“!

5. Februar 2023

News | Am 20. Spieltag der niederländischen Eredivisie stand am Sonntagnachmittag eine Top-Begegnung auf dem Programm. Im Stadion De Kuip empfing Tabellenführer Feyenoord Rotterdam den Verfolger PSV Eindhoven. In einer spektakulären, zweikampfbetonten Partie konnten die Gastgeber einen 0:2-Rückstand in letzter Sekunde ausgleichen. Die BVB-Leihgabe Thorgan Hazard traf bei seinem Debüt. El Ghazi bringt PSV früh […]

Tor des Jahres 2022: Lukas Podolski gewinnt mit Treffer aus der eigenen Hälfte

Tor des Jahres 2022: Lukas Podolski gewinnt mit Treffer aus der eigenen Hälfte

5. Februar 2023

News | Noch immer spielt Lukas Podolski Fußball, noch immer schießt er sehenswerte Tore. Eines davon wurde nun zum Tor des Jahres 2022 gewählt.  Podolski erzielt Tor des Jahres 2022 Rio-Weltmeister Lukas Podolski hat sich zum zweiten Mal nach 2017 zum Torschützen des Jahres in der Wahl unter den Zuschauerinnen und Zuschauern der ARD-Sportschau gekürt. […]

Premier League: Tottenham empfängt Manchester City – Welche Serie reißt?

Premier League: Tottenham empfängt Manchester City – Welche Serie reißt?

5. Februar 2023

Vorschau | Am 22. Spieltag empfangen die Tottenham Hotspurs im eigenen Stadion den Tabellenzweiten Manchester City. Bereits 16 Tage zuvor duellierten sich die beiden und City gewann die Partie mit 4:2 nach 0:2-Rückstand. Während Tottenham schleppend aus der WM-Pause gekommen ist, beginnt für City die Jagd auf Arsenal. Anstoß ist heute 17:30 Uhr, live bei Sky. […]