Barca | Samuel Umtiti hat Wechselangebote für den Winter

Samuel Umtiti in einem Aufwärmshirt des FC Barcelona
Global News

News | Samuel Umtiti kommt bei Barca einfach nicht in die Spur, eine Zukunft bei den Katalanen scheint höchst unwahrscheinlich. Es soll mehrere Angebote für das Wintertransferfenster geben.

Verlässt Samuel Umtiti Barca im Winter?

Samuel Umtiti (27) hat seine Verletzung auskuriert, doch immer noch keine Spielminute für den FC Barcelona in dieser Saison absolviert. Auch unter einem neuen Trainer stehen die Chancen schlecht für den Franzosen. Schon im Sommer hatten die Katalanen versucht, den Weltmeister zu verkaufen, doch ein Transfer scheiterte, man einigte sich auf eine Senkung des Spielergehaltes. Im Winter könnte nun erneut Bewegung in die Causa kommen, laut Sport soll es mehrere Angebote für den Innenverteidiger geben.

Mehr News rund um La Liga

Zwar handle es sich bei den interessierten Vereinen nicht um die prestigeträchtigsten Stationen, doch bei Barca hofft man, dass der Wille des Spielers wieder regelmäßig zu spielen einen Wechsel beschleunigen könnte. So sollen Klubs in seiner Heimat Frankreich, in der Türkei und auch der englischen Premier League ein Auge auf Umtiti geworfen haben. Trotz seiner Gehaltsanpassung würde ein Wechsel für den Defensivmann wohl auch weitere finanzielle Einschnitte mit sich bringen. Er wäre nicht der erste Fußballer, der trotz schlechter sportlicher Perspektive auf einem lukrativen Vertrag sitzen bleibt. Bei den Katalanen hofft man dennoch auf ein Einlenken schon im Winter.

Photo by David Ramos/Getty Images

Julius Eid

Seit 2018 bei 90PLUS, seit Riquelme Fußballfan. Gerade die emotionale Seite des Sports und Fan-Themen sind Julius‘ Steckenpferd. Alleine deshalb gilt: Klopp vor Guardiola.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ähnliche Artikel

Nach WM-Aus: Spanien entlässt Luis Enrique

Nach WM-Aus: Spanien entlässt Luis Enrique

8. Dezember 2022

News | Die Gerüchteküche brodelte bereits, jetzt ist es offiziell: Luis Enrique ist nicht mehr Nationaltrainer Spaniens. Spanien entlässt Luis Enrique nach WM-Aus Luis Enrique ist nicht mehr Trainer der spanischen Nationalmannschaft. Das gab der spanische Fußballverband am Donnerstag offiziell bekannt. Der Verband dankte Luis Enrique für seine Arbeit. Der offiziellen Bestätigung waren in den letzten […]

Indien zieht zurück: Asien Cup 2027 wohl in Saudi-Arabien

Indien zieht zurück: Asien Cup 2027 wohl in Saudi-Arabien

5. Dezember 2022

News | Nachdem sich Indien offiziell aus dem Bewerbungsrennen zurückgezogen hat, wird wohl Saudi-Arabien Gastgeberland des Asien Cup 2027 werden. Saudi-Arabien will auch die WM 2030 austragen Der asiatische Fußballverband hat öffentlich verkündet, dass sich Indien aus dem Bewerbungsrennen um die Austragen des Asien Cup 2027 zurückgezogen hat. Damit bleibt Saudi-Arabien als einzige Bewerbung um […]

Nach Belgien-Aus: Martinez will zurück in den Klub-Fußball

Nach Belgien-Aus: Martinez will zurück in den Klub-Fußball

2. Dezember 2022

News | Nach tränenreichen Szenen in der belgischen Umkleidekabine, als er nach dem Ausscheiden der Belgier bei der Fußballweltmeisterschaft zurücktrat, wird sich Roberto Martinez nach anderen Möglichkeiten umsehen. Martinez: Zurück nach England? Die „goldene Generation“ Belgiens hat mit dem WM-Gruppen-Aus einen traurigen Abschluss gefunden. Trainer Roberto Martinez (49), seit 2016 im Amt gewesen, nahm nach dem […]


'' + self.location.search