So wird die EM 2021 das perfekte Sommer-Erlebnis!

Trending

Spotlight | Die EM 2021 steht vor der Tür, so wirklich will sich bei vielen aber kein Turniergefühl einstellen. Das hat mit mehreren Faktoren zu tun, unter anderem sehen viele dieses Turnier mit einer geringen Zuschauerauslastung und einer Austragung in ganz Europa kritisch.

Unser Redakteur Julius Eid liefert vorab deswegen einige hilfreiche Tipps, wie die Europameisterschaft im Sommer doch zu einem guten Erlebnis wird!

1. Werden Sie Expert*In für Nordmazedonien

Nordmazedonien ist wohl die Mannschaft, der im gesamten Turnier die geringsten Erfolgsaussichten zugestanden werden. Da scheint es auf den ersten Blick nicht so ratsam, sich ausführlich mit dem Team zu beschäftigen. Doch lassen Sie sich nicht trügen. Bauen Sie in Rekordzeit Wissen und Fantum auf, dann ist der Grundstein für ein unterhaltsames Turnier schon gelegt. Warum? Nun, jeder liebt doch Underdogs, jeder Punkt für die Nordmazedonier wird Sie als wahre Fußballexpert*In da stehen lassen, Sie wussten es ja vorher, und gleichzeitig haben Sie auch wirklich das Recht sich mit ebenjenem Underdog zu freuen. Sollte es nur Niederlagen geben, keine Angst! Selbst dann haben sie über die Gruppenphase enorm an Profil gegenüber ihren Freund*Innen gewinnen können, konnten sie doch aus dem Stehgreif die taktischen Fähigkeiten von Tihomir Kostadinov darlegen und begründen. Zusatzbonus: Nachdem Sie sich mehrere YouTube-Compilations einschließlich der Dorfdisko-Stampfmusik im Hintergrund einverleibt haben, wird ihnen die Eröffnungsfeier wie der Gipfel der Kultur vorkommen. 

Photo by Mario Kneisl

2. Erhöhen Sie die persönlichen Kosten

Ein immer beliebter werdendes, und tatsächlich lobenswertes, Vorgehen von Fußballfans aller Orten ist die Saisonspende. Hier verpflichten sich Fans, am Ende der Saison einen Betrag X zu spenden, der sich aus flexiblen Variablen, zum Beispiel aus geschossenen Toren oder Sieganzahl der Lieblingsmannschaft, zusammensetzt. Um bei der EM 2021 aber wirklich unter Vollspannung dabei zu sein soll sei Ihnen das Gegenteil geraten sein. Verpflichten Sie sich, bei jedem Treffer der, von ihnen, gehasstesten Mannschaft, einen Betrag zu spenden. Mit einem kleinen Trick haben Sie so die Abneigung auch noch um tatsächliche Kosten ergänzt. Spiele die Sie vielleicht ausgelassen hätten weil ihr Alptraum-Team spielt werden nun zum Event. 

3. Wenn schon, denn schon…

Es mag auf den ersten Blick verrückt klingen. Doch umso mehr Spiele Sie schauen, desto mehr wird das Turnier zu ihrem Sommerhighlight. Wachsen Sie mit jedem einzelnen Team, finden Sie bei jeder Nation ihren Lieblingsspieler. Am Anfang ist das vielleicht harte Arbeit aber Sie werden schnell merken wie der Turniermodus und die tägliche Beschäftigung mit dem Turnier den ganz eigenen Sog entwickelt. Das ist am Ende wie in einer Partnerschaft. Nur wenn sie sich ganz auf Ihren Partner einlassen, kann es auch etwas mit Ihnen werden. 

4. Konditionierung

Sie mögen sich für schlau halten, doch am Ende sind wir alle Gefangene unserer Triebe. Welchem Getränk oder Essen können sie einfach nicht widerstehen? Das gibt es jetzt nur noch, während ein EM-Spiel läuft! Zu Beginn mag das Ganze noch wie eine selbstauferlegte Quälerei erscheinen, doch Ihr Gehirn wird schnell die positiven Gefühle des Konsums direkt mit dem laufenden Ball verbinden. Und irgendwann werden Sie merken, wie schon der Anpfiff eines Spiels ein wohliges Gefühl in der Magengegend auslöst. Pro-Tipp: Das Ganze funktioniert auch mit Gerüchen. Einfach das Zimmer vor jedem Spiel mit diesem Schokoladen-Deo komplett einräuchern und Sie werden nicht lange widerstehen können.

5. Fan-Freundschaft

Am Ende ist der Austausch mit anderen Menschen immer das Wichtigste. Die Tragweite eines historischen Spiels, die Bitterkeit einer Niederlage, die Schönheit eines besonderen Tores. So richtig entfaltet sich das Ganze erst, wenn man mit anderen Gesprächspartner*innen reflektieren kann was das alles eigentlich bedeutet. In Pandemie-Zeiten müssen Sie sich um diesen Austausch mehr bemühen, denn es wird ihnen kein betrunkener Fremder (Ändern macht hier keinen Sinn, es ist immer ein mann. wirklich immer.) auf einer Fan-Meile das Gespräch mit einem „Wie geil ist das denn????“ anbieten. Scheuen Sie sich nicht, soziale Medien zu nutzen um Ihre Dosis des nötigen Austausches zu bekommen. Hier ist es mindestens genau so normal wie auf besagter Fanmeile, das jeder, komplett überzeugt von sich, seine Meinung einfach herausbrüllt. Seien Sie einer dieser Menschen! 

 

Photo by Imago

Bonus-Tipp Deutsche Nationalmannschaft

Die Hartgesottenen unter Ihnen halten vielleicht sogar noch in diesem Kalenderjahr der DFB-Elf die Treue. Damit haben Sie es sich natürlich schwer gemacht eine schöne EM zu erleben. Aber keine Angst, auch hier gibt es einen Trick. Wenn Sie bereit sind die Augen auch mal zuzukneifen, schauen sie einfach Belgien und freuen sie sich über die kommenden Erfolge. 

Archivfoto Imago: ALLIANZ ARENA

Julius Eid

Seit 2018 bei 90PLUS, seit Riquelme Fußballfan. Gerade die emotionale Seite des Sports und Fan-Themen sind Julius‘ Steckenpferd. Alleine deshalb gilt: Klopp vor Guardiola.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ähnliche Artikel

90PLUS-Ticker: Spielfrei in Katar, DFB in Unruhe

90PLUS-Ticker: Spielfrei in Katar, DFB in Unruhe

7. Dezember 2022

Der 90PLUS-Ticker für Mittwoch, den 7. Dezember 2022. Das Achtelfinale der WM 2022 ist vorüber, die Spiele für das Viertelfinale stehen fest. Auch die nationalen Ligen behalten wir natürlich im Blick.   90PLUS-Ticker für den 07. Dezember Die Achtelfinalpartien bei der WM 2022 sind vorüber. Immer mehr Auswahlmannschaften können sich also jetzt auf die Analyse konzentrieren. […]

WM 2022 | Marokko mit Wucht, Portugal brilliant: So lief der 17. Turniertag

WM 2022 | Marokko mit Wucht, Portugal brilliant: So lief der 17. Turniertag

6. Dezember 2022

News | Am Dienstag wurden die beiden letzten Achtelfinale der WM 2022 zwischen Marokko und Spanien sowie Portugal und der Schweiz ausgetragen. Damit ist das Viertelfinale nun komplett. WM 2022: Das war Turniertag 17 Am Nachmittag traf Marokko auf Spanien. Die Partie spielte sich weitestgehend im Mittelfeld ab. Marokko verteidigte es kompakt und extrem leidenschaftlich. […]

90PLUS-Ticker: Die letzten Achtelfinalentscheidungen fallen

90PLUS-Ticker: Die letzten Achtelfinalentscheidungen fallen

6. Dezember 2022

Der 90PLUS-Ticker für Dienstag, den 06. Dezember 2022. Die K.O.-Runde der WM läuft auf Hochtouren, die Spiele Nummer sieben und acht stehen an. Auch die nationalen Ligen behalten wir natürlich im Blick.   90PLUS-Ticker für den 06. Dezember  Sechs von acht Achtelfinalpartien sind bereits absolviert. Auch am heutigen Dienstag stehen zwei Partien auf dem Programm. […]


'' + self.location.search