Van de Beek weiter im Blickfeld von Everton

Donny van de Beek im orangenen Aufwärmen-Leibchen
Global News

News | Schon im vergangenen Sommer wurde über einen möglichen Wechsel von Donny van de Beek zu Everton berichtet. Die Toffees haben den Mittelfeldmann weiter im Blick.

Van de Beek für Everton weiter interessant

Donny van de Beek (24) galt vor seinem Wechsel zu Manchester United als eines der vielversprechendsten Mittelfeldtalente seiner Generation. Doch auch in der neuen Saison spielt der Niederländer bei den Red Devils kaum eine Rolle, durfte in der Premier League bis jetzt nur fünf Minuten spielen. Schon im Sommer soll man im Lager des Spielers ernsthaft über einen Wechsel nachgedacht haben, doch United entschied sich, van de Beek halten zu wollen. Unter anderem Everton hatte sich bis zuletzt Hoffnungen gemacht, den Mittelfeldmann verpflichten oder zumindest leihen zu können. Dies bestätigte Sportdirektor Marcel Brands (59) im Gespräch mit NOS.

Mehr News rund um die Premier League

„Wir hatten ihn auf unserer Liste“, so der Funktionär der Toffees. Man habe mehrfach, auch noch kurz vor Transferschluss mit dem Berater des Spielers Kontakt gehabt. Auf Nachfrage wollte Brands einen neuen Versuch, den Niederländer an die Merseyside zu locken, nicht ausschließen. Aber „Du bist immer abhängig davon, ob ein Klub kooperieren will.(…)“ Der Ball liegt hier also klar in der Hälfte von Manchester United. Der Rekordmeister könnte allerdings von der Spielerseite deutlich mehr Druck bekommen, sollte Van de Beek weiterhin kaum Einsätze bekommen.

Photo by Jon Super – Pool/Getty Images

Julius Eid

Seit 2018 bei 90PLUS, seit Riquelme Fußballfan. Gerade die emotionale Seite des Sports und Fan-Themen sind Julius‘ Steckenpferd. Alleine deshalb gilt: Klopp vor Guardiola.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Kostic in Turin angekommen – Wechsel zu Juventus steht bevor

Kostic in Turin angekommen – Wechsel zu Juventus steht bevor

11. August 2022

News | Der Wechsel von Filip Kostic zu Juventus steht vor dem Abschluss. Am Mittwoch fehlte der Serbe bereits beim Supercup, als Eintracht Frankfurt Real Madrid mit 0:2 unterlag.  Kostic: Wechsel zu Juventus vor dem Abschluss Ein langer Transferpoker in diesem Sommer findet sein Ende. Filip Kostic (29) steht unmittelbar vor einem Wechsel zu Juventus. […]

VAR-Ärger bei Köln gegen Schalke – Schröder: „Wir sind benachteiligt worden“

VAR-Ärger bei Köln gegen Schalke – Schröder: „Wir sind benachteiligt worden“

7. August 2022

Stimmen | In der letzten Begegnung des 1. Spieltags schlug Köln den FC Schalke 04 mit 3:1. Dabei stand der VAR im Mittelpunkt.  Schröder: „Die Art und Weise stört mich elementar“ Nach der Niederlage seiner Mannschaft äußerte sich Schalke-Sportdirektor Rouven Schröder am DAZN-Mikrofon. „Die Art und Weise stört mich elementar, denn ich hatte das Gefühl, es spielt […]

Kasper Schmeichel vor Wechsel nach Nizza!

Kasper Schmeichel vor Wechsel nach Nizza!

2. August 2022

News | Der langjährige Leicester-Torhüter Kasper Schmeichel wird den Verein wohl verlassen. Es zieht den Keeper in die Ligue 1. Kasper Schmeichel vor Medizincheck in Nizza Kasper Schmeichel (35) ist für viele wohl gar nicht wegzudenken zwischen den Pfosten bei Leicester City. Der Däne ist immerhin seit 2011 bei den Foxes unter Vertrag, war wichtiger […]


'' + self.location.search