VfB Stuttgart: Matarazzo bedauert Abschied von Hitzlsperger

Pellegrino Matarazzo äußerte sich auf der Pressekonferenz zum Abschied von Thomas Hitzlsperger
News

News | Stuttgart-Coach Pellegrino Matarazzo hat sein Bedauern für den Abschied von Vorstandschef Thomas Hitzlsperger ausgedrückt. Gleichzeitig war er darum bemüht, das Thema nicht zu nah an die Mannschaft herankommen zu lassen.

Beziehung zu Hitzlsperger „sehr gut“

Pellegrino Matarazzo (43) gab zu Protokoll, er habe sich damals „nicht nur für den Verein entschieden, sondern auch für die Leute“ (via kicker). Seine Beziehung zu Thomas Hitzlsperger (39) beschrieb er als „sehr gut, vertrauensvoll, kommunikativ“. Der Vorstandschef hat am Mittwoch entschieden, seinen 2022 auslaufenden Kontrakt in Stuttgart nicht zu verlängern.



Gleichzeitig betonte Matarazzo, er wolle das Thema nicht zu nah an die Mannschaft herankommen lassen.  So sagte er auch, dass die neusten Entwicklungen um die Personalie Hitzlsperger keinen direkten Einfluss auf die Mannschaft hätten. „Sicherlich bekommt die Mannschaft das mit. Aber es ist nicht so, dass Hitz jeden Tag in der Kabine war und irgendwelche ansprachen gehalten hat“, so der 43-Jährige. Für ihn gilt der volle Fokus nun dem anstehenden Heimspiel gegen Bayer Leverkusen am Sonntag (15:30 Uhr).

Photo by Imago

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Bleibt Terodde bei Schalke? Rouven Schröder zeigt sich zuversichtlich

Bleibt Terodde bei Schalke? Rouven Schröder zeigt sich zuversichtlich

17. Oktober 2021

News | Simon Terodde ist auf dem Weg, Rekordtorschütze der 2. Bundesliga zu werden. Der Angreifer trifft auch beim FC Schalke 04 nach Belieben und ist ein Erfolgsgarant für die Königsblauen in dieser Saison.  Schalke 04 hat „Vorkehrungen getroffen“, um Terodde zu halten Im Gespräch mit Sky äußerte sich Sportdirektor Rouven Schröder (45) zur Zukunft […]

Leverkusen vs. Bayern: Spitzenspiel mit Spektakelpotential

Leverkusen vs. Bayern: Spitzenspiel mit Spektakelpotential

17. Oktober 2021

Vorschau | Im Spitzenspiel des 8. Spieltags empfängt der Tabellenzweite Leverkusen den -ersten, FC Bayern. Auf dem Tablett liegt die Tabellenführung. Während sich Gerardo Seoane optimistisch gibt, gilt es für Julian Nagelsmann und die Seinen, mit einem Sieg den stürmischen Herbst abzuwenden. Anpfiff der Partie ist am Sonntag, 15:30 Uhr, Live auf DAZN (Registriere dich […]

Düsseldorf erkämpft sich in Unterzahl Punkt beim HSV

Düsseldorf erkämpft sich in Unterzahl Punkt beim HSV

16. Oktober 2021

News | Im Topspiel der 2. Bundesliga am Samstagabend traf der HSV zuhause auf Fortuna Düsseldorf. In einem wilden, teilweise sehr hektischen Spiel trennten sich beide Mannschaften 1:1 (1:0).  Glatzel bringt den HSV in Führung Die Anfangsphase der Partie war hektisch. Beide Mannschaften verstrickten sich gleich mehrfach in Zweikämpfen, hinzu kam das ein oder andere […]


'' + self.location.search