Wolfsburg | Roussillon kommt aus Montpellier

Global News

Mit Ginczek, Weghorst, Tisserand, Klaus und Pervan hat der VfL Wolfsburg bereits fünf Neuzugänge in diesem Sommer vorstellen können. Schon in den nächsten Tagen dürfte der sechste Neuzugang folgen. Jérome Roussillon (25) steht kurz vor einer Unterschrift bei den „Wölfen“.

 

Fünf Millionen Euro Ablöse

Wie der „Kicker“ berichtet, ist sich der VfL mit dem französischen Erstligisten HSC Montpellier soweit einig, am morgigen Montag soll der obligatorische Medizincheck erfolgen. Damit ist die Suche nach einem neuen Außenverteidiger für die Niedersachsen beendet. Der 25-jährige soll in Wolfsburg bis 2022 unterschreiben und rund fünf Millionen Euro Ablöse kosten. Geht alles glatt, wird der französische Junioren-Nationalspieler schon nächste Woche in das Training des Bundesligisten einsteigen.

In der vergangenen Spielzeit brachte es Roussillon bei Montpellier auf 25 Pflichtspieleinsätze und sechs Scorerpunkte. Der Linksverteidiger gilt als zweikampfstark mit ordentlich Tempo im Offensivspiel. Mit der Verpflichtung des Franzosen sind die Transferplanungen der Wolfsburger allerdings noch nicht abgeschlossen. Für die offensiven Außenbahnen sucht das Team von Trainer Bruno Labbadia (52) noch eine Verstärkung.

 

(Photo FRANCOIS LO PRESTI/AFP/Getty Images)

Nico Scheck

Aufgewachsen mit Elber, verzaubert von Ronaldinho. Talent reichte nur für die Kreisliga, also ging es in den Journalismus. Seit 2017: 90PLUS. Manchmal: SEO. Immer: Fußball. Joga Bonito statt Catenaccio.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Vertrag bis 2023: Renato Augusto kehrt zu Corinthians zurück

Vertrag bis 2023: Renato Augusto kehrt zu Corinthians zurück

23. Juli 2021

News | Renato Augusto kehrt zurück in die Heimat und schließt sich Corinthians São Paulo an. Zuvor war der Brasilianer unter anderem in China und der Bundesliga aktiv. Renato Augusto: Rückkehr in die Heimat zu Corinthians Der Name Renato Augusto (33) dürfte vielen Bundesliga-Fans noch ein Begriff sein. Der Brasilianer spielte einst drei Jahre lang […]

Ausschreitungen nach Achtelfinal-Aus: Spieler von Boca Juniors angeklagt

Ausschreitungen nach Achtelfinal-Aus: Spieler von Boca Juniors angeklagt

22. Juli 2021

News | Die Spieler der Boca Juniors haben sich nach dem Achtelfinal-Aus in der Copa Libertadores mit Gegner, Polizei und Sicherheitskräften angelegt.  Boca Juniors: Spieler nach Achtelfinal-Aus wütend Nachdem sich einige Spieler der Boca Juniors nach dem Achtelfinal-Aus in der Copa Libertadores sehr unrühmlich verhalten haben, werden sie nun angeklagt. Das berichtete jetzt BBC. Insgesamt […]

Alle zwei Jahre WM? Afrika unterstützt Pläne der FIFA

Alle zwei Jahre WM? Afrika unterstützt Pläne der FIFA

20. Juli 2021

News | Die FIFA denkt laut über die Durchführung der Weltmeisterschaft im Zweijahresrhythmus nach. Unterstützung erhält sie dabei vom afrikanischen Fußballverband. CAF-Präsident Motsepe: „Afrika könnte der größte Nutznießer einer FIFA-WM alle zwei Jahre sein“ Unter der Federführung des umtriebigen Präsidenten Gianni Infantino (51) will die FIFA den Abstand zwischen Weltmeisterschaften von vier auf zwei Jahre […]


'' + self.location.search